• Allgemein,  Aufläufe,  schnell & einfach

    Feta aus dem Ofen

    Es wird ein bischen griechisch. Gebackener Feta mit einem guten Olivenöl und frischen Zutaten. Wenn ihr nicht nach Griechenland in Urlaub fahren könnt, dann holt euch einfach die griechische Küche nach Hause. Wichtig sind einfach gute Zutaten wie Feta aus Schafsmilch, gute schmackhafte Oliven und frischer Rosmarin. So habt ihr ruck-zuck ein sehr leckeres Feierabendgericht. Zutaten für 2 Personen: 2 Pak. Fetakäse aus Schafsmilch 1 Stk. Paprikaschote 1/2 Stk. Zwiebel rot 10 Stk. Cherrytomaten 10 Stk. Oliven (ohne Stein) 2 Stk. Rosmarinzweige Olivenöl Pfeffer aus der Mühle Salz Zubereitung: Feta in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform geben. Paprikaschote und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Oliven halbieren. Cherrytomaten halbieren. Alles neben…

  • Allgemein,  Aufläufe,  Fisch,  Pasta,  schnell & einfach

    Lachs-Gratin

    (enthält unbeauftragt Werbung wegen Verlinkung) Es ist durchaus ein Sonntagsgericht und so richtig nach meinem Lieblingsmotto: “Wenig Aufwand, viel Geschmack”. Dabei bleibt der Lachs noch schön saftig. Achtet darauf, dass ihr eine Nudel von hoher Qualität nehmt. Eine raue Oberfläche gewährleistet möglichst viel von der leckeren Soße aufzunehmen. Zudem benötigt ihr auch nur die Hälfte einer herkömmlichen Pasta. Am liebsten kaufe ich meine Pasta bei https://duesseldorf.barrique.de/, die neben sehr gutem Wein auch andere Spezialitäten anbieten. Zutaten für 2 Personen: 300 gr. Lachsfilet 125 gr. Spaghetti 1-2 Lauchzwiebeln 1 Schalotte 1 Eßl. Butter einige spitzer Zitronensaft 1 Teel. Tomatenmark (2 fach) 1/2 Eßl. Mehl 1/2 Becher Schlagsahne 1/2 Teel. Gemüsebrühepulver 100-125…

  • Allgemein,  Aufläufe,  Gemüse,  schnell & einfach,  vegetarisch

    Bohnen-Auflauf

    Jetzt ist die beste Gelegenheit eure Gefriertruhe aufzuräumen. Ich nutze diese Jahreszeit auch gerne für Aufläufe, weil gleichzeitig eine wohlige Wärme in der Küche entsteht. Draußen scheint zwar die Sonne, aber es ist noch relativ kalt. Praktisch ist auch, dass ihr die Kartoffeln vorher nicht kochen braucht. Darum ist dieser Auflauf auch schnell gemacht. Er ist zwar völlig unspektakulär, aber sehr sehr lecker. Damit die Bohnen ihre schöne grüne Farbe behalten und schön knackig bleiben , gebt dem Kochwasser etwas Natron oder Backpulver hinzu. Kocht die Bohnen nicht zu lange und schreckt sie in kaltem Wasser ab. Die grünen Farbstoffe sind hitzeempfindlich und werden durch zu langes kochen unansehlich. Zutaten…

  • Allgemein,  Aufläufe,  Backen,  schnell & einfach

    Boulangère Kartoffeln

    Nicht nur als Beilage. Recht wenig Aufwand, tolles Ergebnis. Die schlanke Variante zu Kartoffel-Gratin. Ich liebe diese vielseitigen Knollen. Die Kartoffel lässt sich vielseitig verwenden und ist nicht nur in Deutschland ein Klassiker. Damit das Ergebnis eines Gerichts auch stimmt, solltet ihr die richtige Kartoffelsorte verwenden. Man unterscheidet dabei in festkochen, vorwiegend festkochend und mehlig kochend. Ich wurde z.B. gefragt warum die Bratkartoffeln nicht so schön werden. Das kann daran liegen, dass die falsche Kartoffelsorte genommen wurde. Oder aber zu oft in der Pfanne gewendet wird. Kartoffelkauf ist Vertrauenssache, es gibt in Deutschland um die 210 Sorten. Am liebsten kaufe ich sie handverlesen beim Gemüsehändler oder auf dem Wochenmarkt. So…

  • Allgemein,  Aufläufe,  Gemüse,  schnell & einfach

    Rosenkohl-Auflauf

    Es gibt viele Arten Rosenkohl zu zubereiten. Diese hier ist einfach aber raffiniert. Das schöne daran ist, ihr kommt ganz ohne Kartoffeln aus und ist somit Low-Carb. Mit Speck und Schmand bin ich groß geworden und zählt heute immer noch zu den Zutaten, die ich gerne in der Küche verwende. Meine Eltern und Großeltern stammten aus Ostpreußen. Speck, Schmand, Milch und Eier waren immer im Haus. Logisch das da immer auch Schmand mit im Spiel war. Schmand ist nämlich ein hervorragender Geschmacks-verstärker und obendrein noch sehr sättigend. Zutaten für 2-3 Personen: 750 gr. Rosenkohl 150 gr. Speckwürfel (mager) 2 kleine Zwiebel (rote) 200 gr. Schmand 1 Eßl. Zucker Pfeffer, Salz…

  • Allgemein,  Aufläufe,  schnell & einfach

    Gemüse-Gratin

    Einfache Zutaten machen dieses Gericht zu etwas besonderem. Und das wird sogar richtig lecker. Nur eine Auflaufform und jeder darf sich am Tisch bedienen. Beim Gemüse habe ich nur ca. Angaben gemacht. So könnt ihr z.B. auch mehr Gemüse und weniger Kartoffeln nehmen. Zutaten für 2 Personen: ca. 200 gr. Möhren 1 Stange Porree ca. 350 gr. Kartoffeln 1 Stück rote Zwiebel 1-1/2 Becher Sahne ( je nach Auflaufform ) 3-4 Stängel Petersilie 1 Handvoll geriebener Käse ( oder nach belieben mehr ) 1 Eßl. Butter mit etwas Öl Fett für die Form Pfeffer, Salz, Muskat 1 Teel. getrockneter Thymian Zubereitung: Möhren putzen, in Würfel oder Scheiben schneiden, Porree ebenfalls…