• Allgemein,  schnell & einfach

    Kartoffel-Kürbis-Rösti

    Der Hokkaido-Kürbis braucht nicht geschält zu werden. Auf einer Vierkantreibe geht das sehr fix. Und wenn das Mengenverhältnis zwischen Kartoffel und Kürbis etwas abweicht, ist das auch nicht schlimm. Dieser Rösti nimmt einem das nicht übel. Zutaten für 3-4 Personen: (13 Stück) 500 gr Kartoffeln 500 gr Hokkaido-Kürbis 5 Teel. Speisestärke (Kartoffelmehl) Pfeffer Salz (ca. 2 Teel.) Muskatnuss (frisch gerieben Rapsöl zum braten Zubereitung: Kartoffeln waschen, schälen und grob raspeln. Hokkaido waschen, in Spalten schneiden das Innere aushöhlen und ebenfalls grob raspeln. Alles mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und Speisestärke vermengen. Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Als erstes mache ich immer eine kleine Probe. Dann sehe ich ob…