Go Back

Kürbismarmelade

leckerer süßer Brotaufstrich, ideal zum Verschenken
Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Brotaufstrich, Geschenke aus der Küche, Marmelade, Mitbringsel, picknick
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kürbismarmelade, Kürbismarmelade selber machen
Yield: 6 Gläser ca. 200ml
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Kochtopf
  • Pürierstab

Materials

  • 1000 Gramm Hokkaido Kürbis
  • 200 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 1 Messerspitze Zimt (gemahlen)

Anleitungen

  • Kürbis waschen, vierteln, entkernen und grob klein schneiden
  • Kürbisstücke abwiegen
  • In einem möglichst hohen Topf die Kürbisstücke mit dem Apfelsaft ca. 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  • Den Kürbis pürieren und den Gelierzucker hinzugeben.
  • Die Masse unter ständigem rühren 5-7 Minuten köcheln lassen.
  • Noch heiß in saubere sterile Gläser bis zum Rand hin abfüllen und sofort verschließen.

Notizen

Tipp:
Ich fülle die Marmelade vorher in einen kleineren Topf mit "Schnute", so lässt es sich leicht und ohne viel Kleckerei abfüllen.
Vorsicht vor Spritzern, die Marmelade ist sehr heiß. Zum Rühren nimmst du am besten einen langstieligen Löffel.