Go Back

Rezept für gebrannte Mandeln

Geschenke aus der Küche, Wichteln, gebrannte Mandeln, Weihnachtsmarkt,
Vorbereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: einfach, Geschenke aus der Küche, Kleinigkeit, Mitbringsel, Pfannengericht, süßes Gebäck, vegetarisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: einfach zu machen, einfach, schnell, für Kinder, gebrannte Mandeln, Geschenke aus der Küche, ohne viel Aufwand, Pfannenrezept, Weihnachtsmarkt
Yield: 2 Portionen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • beschichtete Pfanne
  • Holzlöffel
  • 1 Bogen Backpapier

Materials

  • 200 Gramm Mandeln ( mit Haut weil daran der Zucker besser haften bleibt )
  • 125 ml Wasser
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 Messerspitze Zimt
  • 1/4 Messerspitze Kardamon

Anleitungen

  • Wasser, Zucker und Gewürze in einer beschichteten Pfanne zum kochen bringen, umrühren und die Mandeln zugeben.
  • Unter ständigem Rühren die Flüssigkeit einköcheln lassen.
  • Die Temperatut sollte dabei nicht zu hoch sein, denn Zucker verbrenn sehr schnell. ich hatte sie auf Stufe 7 von 9. Das dauert ca. 10 Minuten.
  • Die Flüssigkeit ist jetzt verdampft und der Zucker bleibt trocken in der Pfanne.
  • Jetzt bitte aufpassen. Die Temperatur etwas höher stellen, damit der Zucker anfängt zu schmilzen. Unbedingt dabei stehen bleiben, denn jetzt geht es sehr schnell.
  • Unter ständigem Rühren den flüssigen Zucker mit den mandeln vermischen. Das dauert ca. 1- 2 Minuten.
  • Die Masse auf ein Backpapier geben, mit einer Gabel etwas auseinander ziehen und erkalten lassen.

Notizen

Tipp:
Mit den Gewürzen kannst du wunderbar jonglieren. So kannst du z.B. mehr Zimt, Kardamon oder aber auch Amaretto oder etwas Chili  nehmen.
Die Pfanne einfach mit klarem Wasser und Spülmittel wieder aufkochen lassen und auswischen.