Go Back

Schweinelende mit Backpflaumen

geschmortes Schweinefilet in Pflaumensoße
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, Pfannengericht, Weihnachten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Backpflaumen, deutsche Küche, einfach zu machen, Hauptgericht, Hausmannskost, Herbst, Herbstküche, Pfannengericht, Schweinefilet, Schweinefleisch, Schweinelende, Sonntagsessen
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Pfanne

Materials

  • 1 Stück Schweinelende ca. 750 gr
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Stück Zitrone der Saft davon
  • 3 Stück Nelken
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 250 Gramm Backpflaumen ohne Stein
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Stück Zwiebel

Anleitungen

  • Die Schweinelende enthäuten und längs bis zur Mitte einschneiden. Eventuell einmal in der Mitte teilen damit es in die Pfanne passt.
  • Weißwein mit Zucker, Zitronensaft, Nelken, Pfefferkörnern und den Backpflaumen 10 Minuten köcheln lassen.
  • Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden.
  • Die Pflaumen herausheben, etwas abkühlen lassen und in die Schweinelende legen.
  • Das Fleisch mit Garn umwickeln, mit Pfeffer und Salz würzen.
  • In Butterschmalz von allen Seiten anbraten. herausnehmen.
  • Die Zwiebelwürfel zugeben, kurz anschmoren.
  • Die Soße durch ein Sieb in die Pfanne geben, Bratenansatz lösen und das Fleisch ebenfalls zurück in die Pfanne gebe. Ganz kurz aufkochen lassen.
  • Je nachdem wie weich du die Backpflaumen haben möchtest, kannst du sie jetzt mit zum Fleisch geben. (sonst die restlichen 10 Minuten mit garen lassen)
  • Das Schweinefilet wieder in die Pfanne geben und ca. 20 Minuten mit geschlossenen Deckel gar ziehen lassen. Nicht mehr kochen, sonst wird es trocken.

Notizen

Tipp:
Ein Braten für alle, die wenig Zeit haben.