Go Back

Gefüllte Paprikaschote im Backofen

Backofengericht , Low Carb, zum Abnehmen
Vorbereitungszeit12 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Alltagsküche, Backofengericht, Hauptgericht, low carb, Sommergericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: gefüllte Paprikaschote im Backofen, Hauptgericht, low carb, Paprika im Backofen, Paprikaschote
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Auflaufform

Materials

  • 2 Stück Paprikaschoten rot
  • 1 Dose 1 Dose Thunfisch (abgetropft) mit Öl hat es mehr Kcal
  • 1 hand voll schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 Hand voll Staudensellerie
  • 1 Hand voll Kirschtomaten
  • 100 Gramm Fetakäse
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml 500 ml passierte Tomaten
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Teelöffel Thymian getr. ( Rosmarin frisch )
  • Petersilie kleingehackt

Anleitungen

  • Backofen auf 190 Grad Ober,- Unterhitze vorheizen.
  • Thunfisch, Kirschtomaten, Petersilie, Staudensellerie, Oliven, und den Fetakäse kleinschneiden, hacken, mit Pfeffer, Salz und wenn du magst noch frischen Rosmarin und oder getrockneten Thymian hinzufügen.
  • Alles in eine Schüssel geben und mit der Hälfte des Weißweins vermischen.
  • Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und in eine feuerfeste Auflaufform geben.
  • Die Thunfischmasse in die paprikahälften einfüllen und etwas andrücken. Falls Masse übrigbleibt, einfach in die Zwischenräume füllen.
  • Den restlichen Weißwein in die passierten Tomaten geben. Falls keine Masse übriggeblieben ist, die Tomatensoße etwas würzen. Vorsicht mit Salz, denn der Fetakäse ist schon recht salzig.
  • Bei 190 Grad im Backofen ca. 45- 60 Minuten garen. Je nachdem wie groß die Paprikaschoten sind und wie bissfest du sie haben möchtest.

Notizen

Tipp:
Im Sommer schmecken frische Gewürze sehr gut.