Go Back

Spinatlasagne

Backofengericht, Pasta, Hauptspeise, Familienessen
Vorbereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Auflauf, Backofengericht, Familienessen, Hauptspeise, Spinatlasagne, vegetarisch
Land & Region: Italienisch
Keyword: Backofengericht, Hauptgericht, Spinat, Spinatlasagne
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Auflaufform
  • 1 Salatschleuder

Materials

  • 300 Gr frischen Spinat
  • 1 Pak Mozzarella
  • 100 Gr Parmesan
  • 250 Gr Frischkäse
  • 2 Stück Eier
  • 2 Dosen Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Teelöffel italienische Kräuter
  • 8 Stück Lasagneblätter
  • Pfeffer, Salz
  • Öl für die Form

Anleitungen

  • Spinat gut waschen und trockenschleudern.
  • Von groben Blättern die harten Stiele entfernen und die Blätter grob hacken.
  • Eier mit Pfeffer, Salz und Frischkäse verquirlen. Den Spinat und Parmesan darin vermengen. (etwas Parmesan für die Kruste übriglassen)
  • Dosentomaten mit Pfeffer, Salz, italienischen Kräutern und gewaschenem Basilikum verrühren.
  • Optional kannst du noch frischen Knoblauch mit in die Tomatensoße geben.
  • Auflaufform einfetten. jetzt wird alles abwechselnd geschichtet.
  • Die erste Schicht besteht aus Tomatensoße. Dann Lasagnesplatten und dann Spinat und so weiter.
  • Als Topping für die Kruste in dünne Scheiben geschnittenen Mozzarella und den Rest Parmesan oben aufstreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober,-Unterhitze oder 180 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen
  • Zwischendurch immer mal wieder schauen ob der Käse nicht verbrennt. Dann mit Alufolie abdecken.

Notizen

Tipp:
Als letzte Schicht kannst du auch nur Parmesan verwenden.