Go Back
Drucken
5 from 1 vote

Lachs-Salat

Vorspeise, Hauptspeise, LowCarb, Sommersalat, Frühlingssalat
Vorbereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Feierabendküche, Frühlingsrezept, Lachs, Lachs-Salat, LowCarb, Ostermenü, Salat, Vorspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Feierabendrezept, Lachs, Lachs-Salat, Ostermenü, Vorspeise
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: mittel

Equipment

  • 1 Pfanne (beschichtet) beschichtet

Materials

  • 300 Gr Lachsfilet
  • Butter zum braten
  • 200 Gr Cherrytomaten
  • 1 ST Salatgurke
  • 1 Dose Artischocken
  • 1 St Salatherzen
  • 150 Gr Natur-Joghurt
  • 150 Gr Honig
  • 150 Gr Senf
  • Dill frisch gehackt
  • Pfeffer, Salz

Anleitungen

Dressing:

  • Aus Joghurt, Senf, Honig, Pfeffer und Salz mit dem Pürierstab ein Dressing mixen. gehackten Dill untermischen.

Salat:

  • Salat, Gurken, Tomaten waschen, trockenschleudern, kleinschneiden und auf Tellern anrichten.
  • Artischockenherzen abtropfen lassen, vierteln und mit auf die Teller geben.

Lachs:

  • Lachsfilet trockentupfen und in Butter auf der Hautseite bei mittlerer Hitze braten bis er zur Hälfte durchgegart ist. Vorsichtig wenden und noch mal ca. 2-4 Minuten ziehen/ruhen lassen. Dabei die Pfanne vom Herd nehmen.
  • Lachsfilet nochmal wenden und mit einer Gabel vorsichtig in Stücke von der Haut runterziehen. Auf dem Salat verteilen.
  • Mit Dressing beträufeln.

Notizen

Tipp:
Du kannst diesen Salat auch als Hauptspeise zubereiten. Dann die Zutaten entsprechend anpassen.