Go Back
Drucken
5 from 1 vote

Schinkennudeln

Pfannengericht, Hausmannskost, einfach, Feierabendrezept
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: einfach, Feierabendküche, Hauptgericht, Pfannengericht
Land & Region: Deutsch, Österreich
Keyword: Feierabendrezept, Pfannengericht, Schinkennudeln
Yield: 3 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Pfanne

Materials

  • 250 gr Nudeln z. B. Farfalle oder Herznudeln
  • 200 gr gekochter Schinken
  • 1 St Zwiebel
  • 1/2 Becher Schmand
  • 50-100 ml Sahne
  • 1 Handvoll Gouda oder Bergkäse gerieben
  • 3 EL Rapsöl
  • Petersilie
  • Pfeffer, Salz
  • Muskatnuss frisch gerieben

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  • Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Öl in einer beschichteten Pfanne hell anschwitzen.
  • Schinken würfeln und kurz mit anbraten, pfeffern, salzen und mit Muskatnuss würzen.
  • Nudeln untermischen und gut umrühren.
  • Käse überstreuen und Pfanne vom Herd ziehen.
  • Schmand und Sahne unter die Nudeln heben und leicht leicht erwärmen lassen.
  • Petersilie fein hacken und darüber streuen.
  • Eventuell nochmal nachwürzen.

Notizen

Tipp:
Dazu passt ein grüner Salat.
Junger Käse zieht Fäden, älterer Käse eher nicht.
Die Schinkennudeln schmecken aber auch ohne Käse.