Go Back

Pesto Rosso Rezept

Nudelsalat mit Pesto
Vorbereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Nudelsalat, picknick, vegetarisch
Land & Region: Deutsch, Italienisch
Keyword: Bärlauch-Pesto, pesto rosso, pesto rosso rezepte, Pesto selber machen
Yield: 6 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Pürierstab

Materials

  • 50 gr getrocknete Tomaten
  • 150 gr getrocknete Tomaten in Öl
  • 200 gr Oliven schwarz ohne Stein
  • 150 gr Parmesan
  • 150 ml Olivenöl
  • 1/2 ST Zitrone Saft davon
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Tomatenmark (2-fach konzentriert)
  • 2 ST Schalotten
  • Knoblauch wer mag
  • 1 Bund Basilikum
  • Pfeffer, Salz
  • 500 gr Nudeln z.B. Riccia

Anleitungen

  • 50 gr. Tomaten, 50 gr. Oliven, Tomatenmark, Zitronensaft, Knofi, Zwiebel, etwas Basilikum, Pfeffer, Salz und Zucker sowie das komplette Olivenöl mit einem Pürrierstab auf höchster Stufe zerkleinern bis alles dickflüssig ist. Gut abschmecken.
  • Alle übrigen Zutaten klein schneiden. Oliven in Ringe, Tomaten in Streifen, Basilikum in Streifen und den Parmesan hobeln.
  • Alles zusammen unter die Masse heben, evtl. noch etwas nachwürzen.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Am Ende nicht das komplette Wasser abgießen, sondern ca. 0,5 cm breit im Topf stehen lassen. Die Nudeln in diesem Restwasser hin und her schwenken. Sobald sie etwas abgekühlt sind mit dem Pesto vermischen.
  • Und noch ein Tipp. Diese Nudeln lassen sich sehr gut unfallfrei essen.

Notizen

Tipp:
Ein super leckerer Salat  den du im Sommer gut mitnehmen, kannst Er sollte nicht gekühlt werden.
Tipp:
Wenn ihr nur 4 Personen seid, lasst etwas vom Pesto übrig. Durch das öl hält es sich etwas und ihr könnt es wunderbar auf Ciabatta streichen.