Go Back
Drucken
5 from 1 vote

Käsespätzle schnell und lecker

einfach, schnell, lecker, vegetarisch
Vorbereitungszeit5 Min.
Active Time5 Min.
5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: einfach zu machen, schnelle Küche, vegetarisch
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Pfanne

Materials

  • ca 500 gr Spätzle
  • 200 ml Sahne
  • 1 Stück Schalotte
  • ca. 100 gr Bergkäse oder Emmentaler (gerieben)
  • Salz
  • ca. 5 Stängel Petersilie
  • etwas Butter zum Anbraten

Anleitungen

  • Spätzle in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen
  • Die Schalotte einmal halbieren und in feine Würfel schneiden.
  • Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.
  • Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotte darin glasig andünsten.
  • Petersilie und Sahne hinzugeben und ganz kurz aufkochen lassen.
  • Den geriebenen Käse hinzugeben.
  • Die fertig gegarten Spätzle unterheben und umrühren.
  • jetzt aufpassen und dabei stehenbleiben: Die Sahne verkochen lassen und die Spätzle leicht, wirklich nur leicht auf dem Pfannenboden angehen lassen. Aufpassen das der Käse nicht auf dem Pfannenboden verbrennt. Dabei öfters umrühren.

Wer möchte kann zusätzlich gebratene, karamellisierte Zwiebelringe als Topping oben auf geben:

  • 1 Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • Mit etwas Butter in der Pfanne leicht dunkel braten
  • Etwas Zucker oben aufstreuen und so karamellisieren lassen. (Vorsicht, nicht verbrennen lassen) Beiseite stellen und später auf die Spätzle geben.

Notizen

Bei der Zubereitungszeit habe ich die Kochzeit für die Spätzle nicht mitgerechnet.
Falls ihr keine Spätzle im Haus habt, versucht doch die kurzen Maccaroni.