Go Back

Bratkartoffeln - so lecker wie früher

Hauptgericht, Beilage zu kurzgebratenem, Pfannengericht, vegetarisch
Vorbereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Pfannengericht, vegetarisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: Bratkartoffeln - so lecker wie früher, ohne viel Aufwand, Pfannengericht
Yield: 1 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Pfanne (am besten eine Schmiedeeisernen Pfanne)
  • Pfannenwender, am besten aus Edelstahl, damit kommt ihr gut unter die leicht angebackenen Kartoffelscheiben ohne sie zu beschädigen.

Materials

  • 200-250 gr festkochende Kartoffel als Hauptmahlzeit
  • ca.1- 2 Esslöffel Butterschmalz bzw. Pflanzenöl
  • etwas Salz
  • etwas Petersilie zum garnieren
  • optional Pfeffer

Optional

  • 1/2 Stück Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 2 Scheiben Bacon klein geschnitten ( 2 cm )

Anleitungen

  • Die Kartoffeln am besten am Vortag mit der Schale kochen, pellen und im Ganzen erkalten lassen
  • Die Kartoffeln in mundgerechte Scheiben oder Würfel schneiden
  • Butterschmalz bzw. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Öl soll heiß, aber nicht zu heiß sein, sonst verbrennen sie sehr schnell.
  • Bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten braten bis sie von allen Seiten goldgelb sind.
  • Mit einem Pfannenwender ca. 2-3 x wenden.

Notizen

Tipp: Als Gewürz passt auch Majoran oder frischer Rosmarin sehr gut zu Bratkartoffeln.
Anmerkung: Die Mengenangabe der Kartoffel beziehen sich auf ca. Angaben. Meistens nehme ich bei Kartoffeln pro Person eher Augenmaß. Als Bratkartoffel nehme ich dann pro Person eine kleine Kartoffel mehr. Dann passt das i.d.Regel.