Go Back

einfacher Nudelauflauf

einfacher Nudelauflauf mit passierten Tomaten
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Auflauf, Backofengericht, Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Italienisch
Keyword: einfacher Nudelauflauf
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Auflaufform

Materials

  • 400 Gramm kurze Maccheroni
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Parmesan (frisch gerieben)
  • 150 Gramm Büffel-Mozzarella
  • 400 Gramm Cherry-Tomaten (unbedingt auf sehr gute Qualität achten)
  • 1-2 Teelöffel ital. Kräuter (oder frischen Basilikum)
  • etwas Öl
  • Pfeffer, Salz
  • Zucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober,-Unterhitze , Umluft auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Nudeln nach Anleitung kochen. Tomaten halbieren. Parmesan reiben. Mozzarella in Stücke schneiden.
  • In einem nicht zu kleinen Topf Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne zugeben, alles mit Pfeffer, Salz, Zucker und Gewürzen abschmecken.
  • Die gekochten Nudeln in die Soße geben. Parmesan, die Hälfte Mozzarella sowie die Tomaten mit unterheben.
  • Alles in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem restlichen Mozzarella belegen. 20 Minuten überbacken.