Go Back

Mediterraner-Sommer-Salat

mit confierten Tomaten, Riesenbohnen und typischen Mittelmeerkräutern gewürzt
Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Grillbeilage, Hauptgericht, Salat, Salat-Dressing, vegan, vegetarisch
Land & Region: Mediterran
Keyword: Mediterraner-Sommer-Salat
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Schüssel

Materials

  • 1 kleiner Radicchio Salatblätter
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 Handvoll confierte Tomaten
  • 3 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1/2 Stück rote Zwiebel
  • 1 Dose weiße Riesenbohnen (Dose) klein
  • 1/2 Stück rote Paprikaschote
  • 1/2 Stück Schlangengurke (Salatgurke)
  • 1 Handvoll schwarze Oliven entsteint trocken eingelegt

Dressing:

  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • ca. 2 Esslöffel Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 Teelöffel Senf mittelscharf (optional)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • etwas Basilikum
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Salz
  • 1 Prise Zucker (optional)

Anleitungen

  • Alle Zutaten waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Thymian und Basilikum ebenfalls waschen trockentupfen und von den Stielen zupfen. Direkt zum Salat geben.

Das Dressing:

  • Rosmarin waschen, trockentupfen und gaanz klein schneiden.
  • Öl, Zitronensaft, optional Senf und Zucker, Pfeffer und Salz in einem Schraubglas gut schütteln, damit sich die Zutaten miteinander verbinden.
  • Den kleingeschnittenen Rosmarin hinzufügen.

Notizen

PS: Eine genaue Mengenangabe ist gerade bei Blattsalaten sehr schwierig, darum setzt  einfach euer Augenmaß ein.
Tipp:  Ein Dressing schmeckt immer nur so gut wie das Öl das du verwendest. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, so kommt der Eigengeschmack von deinem verwendeten Gemüse am besten zur Geltung. 
Dressing immer gut abschmecken.
Das Dressing ist für 2 Personen sehr gut bemessen.