Go Back

Kirsch-Essig als Geschenk aus der Küche blitzschnell selbst gemacht

Geschenke aus der Küche- Kirschessig blitzschnell gemacht
Vorbereitungszeit3 Min.
Arbeitszeit3 Min.
Gericht: Dressing, Geschenke aus der Küche, Kleinigkeit, Mitbringsel, vegan, vegetarisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: Geschenke aus der Küche, Kirsch-Essig
Yield: 1 Portion
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • eine kleine hübsche Glasflasche zum verschenken
  • normale Konservengläser oder Einmachgläser ohne Gummi um den Essig ziehen zu lassen

Materials

  • 0,75 Liter milder Weißweinessig oder milder Balsamico Bianco
  • ca. 8 Stück frische Kirschen

Anleitungen

  • Die Kirschen waschen, gut abtrocknen, halbieren und den Stein entnehmen.
  • Die Kirschhälften in die gut vorbereiteten sehr sauberen Gläser geben und mit Weißweinessig aufgießen.
  • Die Gläser ca. 10-14 Tage an einem warmen Ort ruhe lassen bis er eine schöne Farbe bekommen hat. Den Deckel dabei nicht zu fest verschließen, damit sich eventuell bildende Gase verflüchtigen können. Kirschen entnehmen, der Essig kann nun über ein feines Haarsieb mit einem Trichter in hübsche Flaschen umgefüllt werden. Fest verschlossen bleibt er sehr lange haltbar.
  • Oder: du gibst ca. 4-6 halbe Kirschen ( je nach Flaschengröße) in eine kleine hübsche Flasche, z.B 0,2 Liter füllst diese mit Weißweinessig/Balsamico auf und verschenkst sie so. Der Kirsch-Essig kann dann beim Beschenkten reifen. Anfangs sollte die Flasche öfters geöffnet werden. (Falls sich eventuell Gase bilden)