Fleisch,  Rezepte,  Uncategorized

Königsberger Klopse

Verwöhn deine Familie doch mal wieder mit einem leckeren Essen.

Königsberger Klopse werden bei uns seit eh und je nach einem beliebten Familienrezept gemacht. Der Wetterbericht kündigte für Sonntag Regen an. Ehrlich gesagt, ich habe mich insgeheim darauf gefreut, nicht auf den Regen sondern auf die Königsberger Klopse.

Hier konnte ich mit viel Liebe und völlig entschleunigt in meiner Küche stehen, zubereiten, abschmecken um später an einem schön gedeckten Tisch mit meiner Familie gemeinsam zu essen.

Königsberger Klopse

Wo kommen Königsberger Klopse her

Königsberger Klopse sind eine Spezialität aus Ostpreußen, dem damaligen Königsberg und heutigem Kaliningrad. Schon damals galt es als etwas besonderes und wurde nur an Sonntagen und Feiertagen gereicht. Den außerordentlichen Geschmack erhalten die Klöpse aus Kalbfleisch durch Kapern und Sardellen in der Soße, die aus einer Mehlschwitze und Sahne besteht.

Das Originalrezept wurde aus Kalbshack gemacht.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse, einfacher als du denkst

Wenn du denkst das Rezept ist schwierig, ist es aber nicht. Im Prinzip machst du einfache kleine Hackbällchen wie Frikadellen, nur etwas kleiner und gibst dem Hackfleisch noch Kapern und kleingeschnittene Sardellen hinzu.

Für den Mister der Prise, der zwar den Geschmack von Kapern durchaus gerne mag, diese auf seinem Teller aber nicht gerne sieht, schneide ich die Kapern sehr klein und gebe sie mit zum Hackfleischteig. Ebenso verfahre ich mit den Sardellen.

Natürlich kommen später auch noch einige Kapern mit in die Soße, die fischt er sich dann raus. Königsberger Klopse ohne Kapern, geht einfach nicht.

Königsberger Klopse

Wann sind Königsberger Klopse gar

Die Klopse in die siedende Brühe geben, auf ganz kleine Flamme schalten, Deckel drauf und dann nur so lange leise köcheln lassen, bis die Klopse oben schwimmen. Bitte nicht kochen lassen, sonst fallen sie auseinander.
Die Fleischbrühe nehme ich dann auch für die Zubereitung der Soße.

Königsberger Klopse

Was passt zu Königsberger Klopse

So landet Genuss auf deinen Teller. Zu Königsberger Klopse werden in der Regel nur Salzkartoffeln gereicht. Ein leckeres Kartoffelpüree passt aber genauso gut.

Welche Beilage kann man zu Königsberger Klopsen essen

Eine klassische Beilage wie man sie hier zu Lande kennt, ist Rote-Bete-Salat. Ein selbst gemachter Rote-Bete-Salat toppt das ganze nochmal. Falls du keine Rote-Bete magst, kannst du einen grünen Salat dazu essen.

Welche Brühe kann man für Königsberger Klopse nehmen

Persönlich ist mir eine Rinderbrühe/ Fleischbrühe am liebsten, ich finde das gibt dem Hackfleisch und der Soße, die ja mit dem Sud angegossen wird nochmal so richtig Geschmack.

Mancherorts wird sie auch aus Salzwasser, einem Lorbeerblatt, Pimentkörner, eine Zwiebel und Senfkörner gemacht.

Andere nehmen auch einfache Gemüsebrühe.

Königsberger Klopse

Vielleicht gefällt dir ja auch ein gefüllter Hackbraten sehr gut gefullter-hackbraten. Wir lieben ihn sehr.

So landet Genuss auf deinem Teller, zum Rezept geht`s hier entlang:

Königsberger Klopse

Kleine Hackfleischbällchen in cremiger Sahne-Kapernsoße
Vorbereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: einfach, Familienessen, Hauptgericht, Mittagessen, Sonntagsessen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Hackfleischgericht, Königsberger Klopse
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: mittel

Equipment

  • 1 Stück Breiter Kochtopf für die Klopse
  • 1 Stück kleiner Kochtopf für die Kapernsoße

Materials

  • 500 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1 Stück Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz ( gestrichen )
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 Stück Ei
  • 3 Esslöffel Paniermehl ( oder altbackenes Brötchen)
  • 1 Teelöffel Senf mittelscharf gehäuft
  • 2-4 Stück Sardellenfilets (je nach Größe)
  • 2-3 Teelöffel Kapern und etwas Sud
  • Sud für die Klöpse:
  • ca. 1 Liter klare Fleischbrühe (Rinderbrühe)
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • ca. 3 Stück Pimentkörner

Für die Kapernsoße:

  • ca. 400 ml klare Fleischbrühe (Rinderbrühe)
  • 2 Esslöffel Mehl
  • ca. 30 Gramm Butter
  • Rest Glas Kapern mit etwas vom Sud
  • ca. 200 ml Schlagsahne
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • ( Pfeffer und Salz )

Anleitungen

  • Die Hackfleischmasse genau wie Frikadellen herstellen. Dazu die Sardellenfilets und die Kapern sehr klein schneiden und mit zur Masse geben. ich lasse das meist meine Küchenmaschine machen. Du kannst es genauso gut von Hand machen, dafür evtl. einen Einmalhandschuh anziehen.
  • Du formst etwa 12 Stück kleine Klopse. Damit sie gleich Groß werden, nehme ich einen Eisportionierer zum Abmessen.
  • Die Fleischbrühe mit Lorbeerblatt und Pimentkörnern aufsetzen und einmal aufkochen lassen. Dann die Kochplatte runterschalten, die Klopse hineingeben und nur ziehen bzw. simmern lassen. Deckel aufsetzen. Die Klopse sollen nicht mehr kochen, sonst fallen sie auseinander. Die Klopse brauchen je nach Größe 20-30 Minuten.

Die Kapernsoße:

  • Die Butter in einem kleineren Kochtopf schmelzen. Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren nach und nach ca. 400 ml von der Fleischbrühe hinzugeben. ( Die Klopse dabei im Topf lassen, so bleiben sie warm )
  • Mit einem Schneebesen rühren damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Die restlichen Kapern in die Soße geben und langsam mit Sahne bis zur gewünschten Soßenkonsistenz auffüllen.
  • Mit etwas Zitronensaft, Kapernsud, Zucker Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Die Soße sollte leicht cremig sein.
  • Die Klopse in die fertige Soße geben und servieren
  • Mit Petersilie garnieren.

Notizen

Tipp:
Du kannst auch Hackfleisch Halb und  Halb nehmen.
Die Original Königsberger Klopse wurden aus Kalbfleisch-Hack  gemacht.
Falls dir die Soße zu dünn geworden ist, nimmst du eine Gabel mit Speisestärke. Diese verrührst du klümpchenfrei in einer halben Tasse mit kaltem Wasser. Vorsichtig, nach und nach in die Soße geben, unter ständigem Rühren aufkochen lassen bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast. 

Wenn du meine Königsberger Klopse nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eine_prise_salz,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Königsberger Klopse

Ich wünsche dir viel guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating