• Allgemein,  schnell & einfach,  vegetarisch

    Kohlrabi mit Basilikumsoße

    Don`t call it Schnitzel. Dafür eine Soße vom allerfeinsten. Und das auf Kartoffelbasis. Normalerweise ist hier die extra Portion Kartoffel überflüssig. Vegetarisch kann so lecker sein. Zutaten für 2 Personen: 2-3 Stück Kohlrabi (je nach Größe) 1 Stück Zwiebel ca. 100 gr Kartoffeln 100-150 ml Gemüsebrühe 1 guter Schuss Sahne 1 Handvoll Basilikum 1 Ei 1 Eßl. Mehl 3-4 Eßl- Paniermehl Öl zum braten Pfeffer/ Salz Zubereitung: Kohlrabi schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das geht sehr gut mit einer Brotmaschine. Anschließend in Salzwasser ungefähr 15 Minuten garen. Sie sollten nicht zu weich sein. Etwas abkühlen und gut abtropfen lassen. Evtl. trocken tupfen. Zwiebel und Kartoffeln schälen,…

  • Allgemein,  Fleisch,  schnell & einfach

    Hähnchenbrustfilet mit Füllung

    Ich habe euch doch vor kurzem einen super leckeren Aufstrich kreiert. Dieser Aufstrich ist tatsächlich noch zu toppen. Nicht im Geschmack, nein in seinem Verwendungszweck. Damit habe ich nämlich meine Hähnchenbrust gefüllt. Wie ich finde, ganz schön clever und genial. Das Rezept für die Füllung gibt es hier: https://wordpress.com/block-editor/post/eineprisesalz586612705.blog/408 Hierzu schneidet ihr in die Hähnchenbrust einfach eine Tasche. Gebt die Füllung hinein. Das geht ganz gut wenn diese vorher im Kühlschrank gestanden hat. Dann braucht ihr nur noch ein paar Baconstreifen und ein paar Salbeiblätter. Einfach 3-4 Baconstreifen nebeneinander legen. Darauf ein paar Salbeiblätter legen. Die gefüllte Hähnchenbrust darauf legen und schön einwickeln. Auf der “Verschlußseite” (damit der Speck sich…

  • Allgemein,  schnell & einfach,  vegetarisch

    Sauerkraut-Kartoffel

    Wer denkt Sauerkraut sei etwas altbacken und nichts für die moderne Küche, der sollte sich einfach mal an diese einfache und leckere Variante wagen. Aber vorsicht….Suchtgefahr. Zudem ist es ein preiswertes Gericht und das ganze Jahr über machbar. Zutaten für 4 Personen: 4 Stück große Ofenkartoffeln 1 Packung Weinsauerkraut 1 Stück kleine Zwiebel ca. 3 Scheiben Goudakäse etwas Butter um die Zwiebel anzuschwitzen 1,5 Becher Schmand Pfeffer, Salz, eine Prise Paprika edelsüß 1 Lorbeerblatt, 6 Wachholderbeeren etwas Zucker Petersilie Schnittlauch Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und je nach Größe 30-40 Minuten in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel hacken und in etwas Butter glasig anschwitzen. Sauerkraut und die Gewürze hinzugeben…