Preiswert kochen,  Rezepte,  schnell & einfach,  Suppen & Eintöpfe,  vegetarisch

Wirsing-Suppe mit Kokosmilch

Geht es dir auch wie mir, nach Feierabend habe ich immer im wahrsten Sinne des Wortes Kohldampf. Jetzt freue ich mich auf eine eine wärmende Wirsing-Suppe, die ist nämlich im Handumdrehen gemacht und mit der Kokosmilch mega lecker.

Wirsing-Suppe – perfektes Feierabend-Rezept

Die Wirsing-Suppe hast du super schnell gemacht. Der Wirsing braucht nämlich nicht lange um gar zu werden. Und wenn du die Kartoffeln von vornherein in kleine Würfel schneidest, brauchen sie auch nur maximal 15 Minuten.

Übrigens verarbeite ich auch schon mal übrig gebliebene andere Kohlarten in dieser Suppe mit. Finde ich immer ganz praktisch, Kohl ist einfach ein Allrounder.

Hast du dir eigentlich schon einmal eine Wirsing-Suppe in der Thermoskanne mitgenommen? So für unterwegs?

Wirsing-Suppe ist kalorienarm – bestens zum abnehmen geeignet

Wirsing-Suppe eignet sich super gut zum abnehmen, denn Wirsing ist sehr kalorienarm. Wirsing enthält viele Nährstoffe und ist super gesund. Vorausgesetzt, du verzichtest bei diesem Wirsing-Suppe Rezept auf zu viele Kartoffeln.

Ist Kokosmilch denn auch gut zum Abnehmen?

Dank ihres hohen Anteils an mittelkettigen Fettsäuren wird die kokosmilch – ähnlich wie Kohlenhydrate – vom Körper als schneller Energielieferant genutzt und – im Gegensatz zu anderen Fetten – nur selten ins Fettgewebe eingelagert. Kokosmilch kann daher sehr gut beim Abnehmen helfen. Quelle: zentrum-der-gesundheit.de

Übrigens wenn du abnehmen möchtest, ist es immer besser selbst zu kochen. So weißt du nämlich welche Zutaten in deinem Essen enthalten sind. Du kannst nach Lust und Laune variieren, Kohlehydrate, zum Beispiel wie in dieser Wirsing-Suppe, auf das mindeste reduzieren.

Wirsing einkaufen – am besten auf dem Gemüsemarkt

Wirsing und alle anderen Kohlarten und Gemüsesorten solltest regional du auf dem Markt einkaufen. Sas schont unsere Umwelt und unser Körper verarbeitet alle wertvollen Inhaltsstoffe viel besser.

Wirsing-Suppe mit Kokosmilch
Wirsing-Suppe mit Kokosmilch

Wirsing – unser heimisches Superfood

Wusstet du, das Blattgrünes Gemüse zu den gesündesten gehört? Deshalb finde ich es auch spannend wie die Natur es einrichtet. Im Winter wenn die Auswahl an Obst und Gemüse nicht so groß ist, etwas besonders wachsen zu lassen. Nämlich diesen tollen Wirsing den du zu einer gesunden Wirsing-Suppe verarbeiten kannst.

So ein Wirsing-Süppchen kannst du auch mal schnell als Resteessen verwerten.

Wirsing-Suppe – diese Einlagen passen besonders gut

Zur Wirsingsuppe kannst du verschiedene Einlagen verwenden.

Immer passend sind natürlich Croutons, ich liebe es wenn sie noch so schön crunchig sind.

Du kannst auch ein paar kleingeschnittene Kohlblätter kurz frittieren und über die Suppe geben.

Ein paar geräucherte Lachsstreifen werten die Wirsing-Suppe ebenfalls auf.

Angeschmelzte Zwiebeln, schmecken auch super gut zu Wirsing.

Wirsing-Suppe – eine tolle Vorspeise

Falls du dieses Wirsing-Suppe Rezept als Vorspeise servieren möchtest, rechnest du pro Person 200 ml Suppe. in dem fall sollte die Wirsing-Suppe auch nicht zu dickflüssig sein, schließlich möchten deine Gäste nicht schon nach der Vorsuppe satt sein.

Wirsing-Suppe – so machst du sie vegan

Klar gibt es diese Wirsing-Suppe auch in vegan. Dann tauschst du einfach Butterschmalz gegen ein veganes Fett aus und die Hühnerbrühe ersetzt du mit Gemüsebrühe. das ist doch ganz easy, oder?

Du magst lieber eine vegane Rosenkohl-Suppe, wir lieben diese Suppe heiß und innig rosenkohl-suppe, einfach nur lecker und genauso schnell gemacht.

Mehr grün geht nicht mehr wie in dieser Suppe steckt. Probiere diese Brokkoli Suppe mal mit Schmelzkäse, ich kann dir sagen sie ist zum Niederknien brokkoli-suppe/#recipe

Wirsing-Suppe mit Croutons
Wirsing-Suppe mit Croutons

Wenn du meine Wirsing-Suppe nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Wirsing-Suppe - Feierabendrezept
Wirsing-Suppe – Feierabendrezept

Wirsing-Suppe

Low Carb, Wintersuppe, Wirsing, vegetarisch
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit19 Min.
Gericht: Feierabendküche, Kohlgericht, low carb, wirsing
Land & Region: Deutsch
Keyword: Wirsing-Suppe, Wirsing-Suppe Rezept
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Topf

Materials

  • 1 EL Butterschmalz zum anbraten
  • 1 St Zwiebel
  • ca. 400 gr Winterwirsing
  • 2 St Kartoffeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • etwas Zitronensaft und abrieb
  • 2 Fingerhut Noilly Prat
  • Pfeffer, Salz, Muskat

Anleitungen

  • Vom Wirsing den Strunk entfernen, in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und grob zerkleinern. Die Kartoffel schälen und würfeln. Alles zusammen in Butterschmalz kurz anbraten.
  • Mit der Hühnerbrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und pürieren.
  • Mit Kokosmilch auffüllen, nochmals abschmecken. Den letzen Schliff mit Zitronensaft, Noilly Prat und Muskat geben.
  • Wer mag kann sich ein paar Streifen Kohl beiseite legen und diese zum Schluss als Deko frittieren.

Notizen

Tipp:
Winterwirsing ist kräftiger im Geschmack als der Sommerwirsing.
Die Äußeren Blätter eignen sich nicht zum Verzehr.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner