Koch & Backbücher,  Werbung ohne Auftrag

Kochbuchrezension: Meine gesunde Küche für jeden Tag von Su Vössing

Kochbuchrezension ” Meine gesunde Küche für jeden Tag” von Su Vössing.

Heute möchte ich dir ein Kochbuch vorstellen, bei dem mir die Autorin Su Vössing förmlich aus der Seele spricht. Und ganz ehrlich, ein Buch in der Hand zu halten ist doch etwas anderes. Es hat etwas persönliches, es gehört dir.

Su Vössing, die im Jahr 1991 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, ist sie doch bodenständig geblieben. In der Koch,- und Medienwelt z. B. aus der “Küchenschlacht” ist sie längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Sie steht für gesunde, leckere und unkomplizierte Speisen.

Ihr Motto ” Gesund isst, wer selber kocht “. Gesunde Ernährung – (k)ein Kinderspiel. Also genau mein Ding.

Inhalt:

Vom Frühstück über Vorratshaltung und gesunde Basics findest du alles was du unkompliziert in deiner Küche zubereiten kannst.

Weiter gibt sie 10 Goldene Regeln für eine gesunde Ernährung. Und nein, Su Vössing lässt die Sätze nicht einfach so stehen, sie erklärt dir genau was damit gemeint ist.

Zum Beispiel Nr. 8 .: Pausenzeichen – erfrischende Schonzeiten einlegen

Ich zitiere gerne die Anfangszeilen die zum Nachdenken anregen.

“Kennen wir überhaupt noch ein deutliches Hungergefühl? Wir sitzen bildlich gesprochen unter einem kulinarischen Füllhorn, dessen Angebot an leckeren Speisen nie versiegt. In unserem Kulturkreis wird überall gefuttert: im Liegen, im Stehen, im Laufen. Überall werden wir lückenlos mit Speisen versorgt, auf jedem Bahnsteig und an jeder Ecke steht zumindest in unseren Städten irgendeine Bude, die für Nachschub…………

Gute Kochbücher sind in der Regel zeitlos und das ist dieses Buch allemal.

Kochbuchrezension “Meine gesunde Küche für jeden Tag” von Su Vössing

Ein kleiner Einblick ins Buch

Dies ist nur ein kleiner Einblick in das Buch, es soll dir Lust machen es näher kennen zu lernen. Da ist für jeden etwas dabei, ganz bestimmt auch für dich.

Das Buch enthält 95 köstliche Rezepte die du problemlos in deinen Alltag einbauen kannst.

Es ist gebunden und enthält keinen zusätzlichen Umschlag. So kannst du es hunderte Male in die Hand nehmen ohne das es unansehlich wird.

Das Kochbuch enthält sehr ansprechende Fotos in Hochglanzoptik die richtig hungrig machen. Ich hatte wirklich Mühe, mich zu entscheiden, welches Rezept ich zuerst Nachkochen sollte.

Ich habe mich für die Pizza mit Thunfischboden entschieden. Bis auf die Avocado, hatte ich alle Zutaten bereits im Haus. Die Rezept-Beschreibung ist sehr einfach und auch für Kochanfänger verständlich geschrieben. Das Nachmachen war wirklich nicht schwer und hat richtig Spaß gemacht.

Zumal es mein allererster Thunfischboden war, stimmten auch die Zubereitungszeiten genau überein.

Aber das aller Wichtigste, es hat super gut geschmeckt. Die Angabe für 4 Personen kam ebenfalls exakt hin, die Pizza macht nämlich ganz schön satt.

Kochbuchrezension Su Vössing
Pizza mit Thunfischboden Avocado und Erbsen
Pizza mit Thunfischboden, Avocado und Erbsen
Pizza mit Thunfischboden, Avocado und Erbsen

Hier geht`s zum leckeren Rezept:

Pizza mit Thunfischboden nach einem Rezept von Su Vössing

Pizza mit Thunfischboden, hier kannst du Kalorien sparen. Super lecker und einfach nachzumachen.
Vorbereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Backofengericht, Hauptgericht, low carb, Mittagessen, Pizza, vegetarisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: Pizza, Pizza mit Thunfischboden, Thunfischboden
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Backofen

Materials

Boden:

  • 2 Dosen Thunfisch (Natur in eigenem Saft)
  • 2 Stück Eier
  • 50 Gramm Mandelmehl / Ersatzweise Dinkelmehl
  • 100 Gramm Parmesan gerieben
  • Meersalz
  • Pfeffer

Belag:

  • 70 Gramm passierte Tomaten
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Meersalz
  • 1 Stück reife Avocado, entkernt, Fruchtfleisch aus der Schale gelöst, in Scheiben geschnitten
  • 150 Gramm Erbsen ( Tiefkühl )
  • 16 Stück Cocktailtomaten ,halbiert
  • 100 Gramm geriebener Emmentaler
  • Basilikumblätter zum dekorieren

Anleitungen

Boden:

  • Für den Boden den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.
  • Thunfisch auf einem Sieb abtropfen lassen. Anschließend mit den Eiern, Mehl, Parmesan, in die Rührschüssel deiner Küchenmaschine geben, mit salz und Pfeffer würzen.
  • Mit dem Flachrührer auf kleiner bis mittlerer Stufe so lange vermengen, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben,.
  • Die Thunfischmasse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zuerst mit feuchten Händen, dann mit einem Löffelrücken rund formen. Der Boden sollte nicht zu dünn sein.
  • Blech in den Ofen schieben, dann die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und den Boden 15 Minuten lang backen.

Für den Belag:

  • In der Zwischenzeit für den Belag passierte Tomaten mit Tomatenmark, Kräutern, Chiliflocken und etwas Meersalz verrühren.
  • Backblech mit dem Thunfischboden aus dem Ofen nehmen, die Tomatenmasse gleichmäßig darauf verteilen, dann mit Avocadoscheiben, Erbsen und Cocktailtomaten belegen.
  • Für 12-15 Minuten zurück in den Ofen schieben, nach 5 Minuten den Emmentaler darauf verteilen und fertig.
  • Pizza nach dem Backen mit Basilikumblätter dekorieren und servieren.

Notizen

Tipp:
Ich hatte kein Mandelmehl und habe stattdessen Dinkelmehl genommen. Da ich keine Unverträglichkeit habe, war das für mich kein Problem.
Ich muss wirklich sagen, dieser Thunfischboden schmeckte mir besser als mit Hefeteig und ist dabei super schnell gemacht.

Mich hat das Buch sehr überzeugt und begeistert. Su Vössing hat eine tolle Rezeptauswahl getroffen an denen du lange Freude haben wirst. Dabei verwendet sie Lebensmittel die du überall im Handel problemlos kaufen kannst.

Hier gibt es für mich eine ganz klare Kaufempfehlung.

Falls du dieses Buch schon hast, zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

*Vielen Dank an den Hölker Verlag , der mir ein Exemplar zugeschickt hat.

Hier geht`s zum Buch: Meine gesunde Küche für jeden Tag

*Werbung durch Affiliate:

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, das ich, solltet ihr etwas auf meine Empfehlung hin erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. Am Kaufpreis ändert sich bei euch nichts.

Ich wünsche dir viel Freude mit dem Buch.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating