Aus dem Backofen,  Preiswert kochen,  Rezepte

Rezept Chicoree überbacken

Geht das denn, Low Carb und lecker? Und wie das geht, aufgeschäumte Butter mit Honig, Feta und Bacon werden zu einer Symbiose. So köstlich hast du ein Rezept Chicoree überbacken bestimmt noch nie gegessen. Damit bleibt der Chicoree eine kurze Zeit im Backofen und verbindet sich mit allen Zutaten. Ich schwöre, es ist der Oberhammer.

Übrigens brauche ich da auch keine Beilage dazu, die zusätzlichen Kalorien und Kohlehydrate lasse ich einfach weg.

Rezept Chicorèe überbacken

Chicorée – eignet sich perfekt zu überbacken

Chicorèe ist ein tolles Herbst,-Wintergemüse das ab Oktober auf dem Wochenmarkt zu bekommen ist. Er hat leichte Bitterstoffe, deshalb harmoniert er mit Honig wunderbar.

Mit Bacon überbacken ist es eine vollständige Mahlzeit und wirklich sättigend. Dazu schnell gemacht und extrem lecker.

Rezept Chicorèe überbacken

Chicorèe ist sehr kalorienarm und wird gerne als Salat gegessen

Chicorèe ist äußerst gesund, dabei hat er nur sage und schreibe 16 Kcal pro 100 Gramm.

Als Salat hat er eine leicht bittere Note. Dafür aber auch nur 16 kcal pro 100g. Abmildern kannst du den leicht bitteren Geschmack, wenn du den Chicoree vorher in schmale Streifen schneidest und für ca. 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichst. Danach gibst du ihn in ein Sieb und überspülst ihn nochmals mit kaltem Wasser. Gut abtropfen lassen.

Immer darauf achten, da du den Chicoree vorher halbierst und den Strunk keilförmig herausschneidest.

Eine Salatsoße auf Basis mit saurer Sahne oder Creme Fràiche passt bestens dazu.

Wenn du überbackenes Gemüse liebst, muss ich dir unbedingt meinen Rosenkohl aus dem Ofen vorstellen. Wieder super Figur freundlich und der Geschmack ist eine Wucht. Schau mal : rezept-rosenkohl-im-ofen

Wenn du meinen überbackenen Chicorèe nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Rezept Chicoree überbacken

Rezept mit Chicorèe überbacken

Herbst,-Winterküche, Chicorèe im Ofen überbacken, Hausmannskost
Vorbereitungszeit18 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Alltagsküche, Backofengericht, einfach, Hauptgericht, Hausmannskost, Herbstküche, Winterküche
Land & Region: Deutsch
Keyword: Alltagsküche, Backofengericht, Chicorèe, Chicorèe überbacken, Winterküche
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Auflaufform

Materials

  • 2 Stück Chicorèe
  • 1 Paket Bacon
  • 10 Scheiben Fetakäse (dünn)
  • Pfeffer, Salz
  • 3 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2-3 Zweige Rosmarin oder Thymian

Anleitungen

  • Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
  • Chicorèe putzen, das heißt die äußeren Blätter entfernen, halbieren und den Stunk keilförmig herausschneiden.
  • In einer Pfanne 3 Esslöffel Butter und den Honig aufschäumen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Rosmarin bzw. Thymianblättchen würzen.
  • Den Chicorèe mit den Schnittflächen nach unten ca 3 Minuten in das Buttergemisch legen und etwas schmoren lassen – herausnehmen.
  • Pro Hälfte jeweils 2 Scheiben Bacon auslegen und den Chicorèe mit der Schnittfläche nach oben darauflegen. Nun mit 2 Scheiben Käse belegen. Mit dem Bacon umwickeln und der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform legen.
  • Alles mit dem Butter-Honiggemisch übergießen. Noch ein Paar Butterflöckchen darauf verteilen und ab in den Backofen.
  • Nach ca. 20 Minuten müssten sie schön gebräunt und fertig sein.

Notizen

Tipp:
Wer mag kann dazu Baguette essen.
Dann ist es zwar nicht mehr Low Carb, aber man kann damit so schön in der Buttersoße dippen.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

7 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner