Aus dem Backofen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

Rosenkohl Rezept ideales Feierabendgericht

Bei diesem Rosenkohl Rezept gibt es Gemüse zum satt essen und das so richtig lecker. Der Geschmack bleibt im Gemüse und nicht im Kochwasser. Ein ideales Feierabendgericht. Sobald der Rosenkohl geputzt ist, macht der Backofen für dich den Rest. Na, wie klingt das? Als Rosenkohl Fan finde ich es mega lecker.

Übrigens kannst du den fertig geputzten Rosenkohl gut verpackt über Nacht im Kühlschrank lagern. So kannst du wenn du nach Hause kommst sofort loslegen.

Rosenkohl im Ofen, ein Mittagessen ohne viel Aufwand

Im Übrigen finde ich diese Rezept fürs Homeoffice sehr gut. Wer auf eine Kartoffelbeilage nicht verzichten möchte, kann gleich die Kartoffeln mit dazugeben. Dazu die Kartoffeln schälen in dünne Scheiben schneiden, salzen und in etwas Öl wälzen. Und schon ist dein Mittagessen ohne viel Aufwand in 30 Minuten fertig. Klappt auch ganz gut auf einem Backblech.

Rosenkohl Rezept
Rosenkohl Rezept

Warum du Rosenkohl kreuzweise einschneiden sollst

Der Strunk von Rosenkohl ist sehr hart. Wenn du ihn kreuzweise einschneidest, gart er auch Innen gleichmäßig durch. Größer Köpfe kannst du einfach halbieren, dann erübrigt sich das Einschneiden.

Wann hat Rosenkohl bei uns Saison

Frischer Rosenkohl hat bei uns von September bis März Saison. Rosenkohl der ab November geerntet wird, schmeckt dank Frosteinwirkung besonders mild und süß.

Es gibt verschiedene Rosenkohlsorten. Sie unterscheiden sich sowohl bei der Erntezeit als auch im Geschmack. Dein Gemüsehändler kann dir dabei Auskunft geben.

Rosenkohl Rezept
Rosenkohl Rezept

Rosenkohl kannst du einfrieren

Als erstes entfernst du welke Blätter von den Kohlköpfen, kürze den Strunk und wasche die Rosenkohl Köpfchen.

Anschließend wird der Rosenkohl für ca. 3 Minuten blanchiert. Jetzt schreckst du den Rosenkohl mit Eiswasser kurz ab. damit sich keine Eiskristalle bilden, trocknest du den Rosenkohl vorsichtig mit einem Küchenhandtuch oder Küchentuch ab.

Nun können die Röschen in Gefrierbehälter,- oder Tüten eingefroren werden. Wenn du nicht möchtest das der Rosenkohl zusammenfriert, legst du ihn einzeln auf ein Backblech mit Backpapier und frierst ihn an. So kannst du ihn später einzeln bzw. portionsweise entnehmen.

Übrigens kannst du auch fertig gegarten Rosenkohl problemlos einfrieren.

Rosenkohl Rezept
Rosenkohl Rezept

Was du beim Kauf von Rosenkohl beachten solltest

Beim Kauf solltest du unbedingt darauf achten, dass die Rosenkohlköpfe eine helle satte grüne Farbe haben. Der Rosenkohl sollte sich prall anfühlen und bei Druck nicht nachgeben. Auch die Schnittfläche am Strunk sollte glatt und fest sein. Die Köpfe sollten geschlossen sein. All das sind Anzeichen für fischen Rosenkohl.

Rosenkohl richtig lagern

Rosenkohl bewahrst du am besten im Gemüsefach deines Kühlschrankes auf. Eingewickelt In einem feuchten Tuch hält er sich ungefähr 5 bis 8 Tage “frisch”.

Rosenkohl Rezept
Rosenkohl Rezept

Wie lang ist die Kochzeit von Rosenkohl

Falls du Rosenkohl einmal kochen möchtest. Die Kochzeit von Rosenkohl ist nicht sehr lang und kommt auf die Größe der einzelnen Rosenkohl-Rösschen an.

Größere Exemplare benötigen ca. 15 Minuten. Kleinere dagegen etwa nur 10 Minuten. Gekocht wird der Rosenkohl in Salzwasser.

Gekochter Rosenkohl schmeckt super gut mit einer Sauce Hollandaise.

Rosenkohl Rezept
Rosenkohl Rezept

Hier habe ich noch das ein oder andere Rosenkohl Rezept für dich

Klar habe ich noch das ein oder andere Rosenkohl Rezept für dich. Diese Rosenkohl- Suppe ist ruck zuck gemacht und schmeckt mega gut. rosenkohl-suppe. Ein schnelles einfaches Feierabend-Rezept bei dem du gut Rosenkohlreste verwerten kannst. rosenkohl-auflauf-2.

Dieser Rosenkohl wird so richtig crunchig und lecker, rezept-rosenkohl-im-ofen. Total einfach und schnell gemacht, du wirst dich wundern wie gut das schmeckt rosenkohl-auflauf.

Wie du siehst, ich kann es nicht verleugnen und bin ein absoluter Rosenkohl Fan.

Wenn du mein Rosenkohl Rezept im Backofen nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit:

Rosenkohl Rezept low carb
Rosenkohl Rezept low carb

Rosenkohl Rezept

Beilagenrezept, Winterrezept, Rosenkohlgemüse, Gemüse, Backofengericht
Vorbereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit29 Min.
Gericht: Backofengericht, Beilage, Gemüse, Winterrezept
Land & Region: Deutsch
Keyword: Rosenkohl Rezept, Rosenkohl,
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Ofenfeste Form

Materials

  • 500-750 g Rosenkohl
  • 3 EL Rapsöl
  • 1-2 EL Senf mittelscharf
  • 1-2 EL Honig
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Salz

Anleitungen

  • Vom Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen und den Strunk kreuzweise einschneiden
  • Aus Öl, Senf und Honig eine Marinade rühren, pfeffern und salzen. Den Rosenkohl darin marinieren.
  • Alles in eine ofenfeste Form oder Topf geben.
  • Den Backofen auf 190-200 Grad Ober,-Unterhitze vorheizen und ca. 30 Min. garen. Gelegentlich umrühren.
  • Größere Köpfe einmal halbieren, sonst kann sich die Garzeit um 10 Minuten verlängern.
  • Je nach Senfsorte die Menge selbst variieren, die Marinade vorher abschmecken.

Notizen

Tipp:
Wenn du magst, kannst du kleingeschnittene Kartoffeln direkt dazugeben.
Die Menge reicht für 2-3 Personen und ist mega lecker.
 
 


Ich wünsche Dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.


2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner