Rezepte,  Salate,  schnell & einfach

Hähnchen Salat

Leckere Salate kann ich zu jeder Jahreszeit essen. Gerade im Sommer finde ich Salate sehr angenehm und dieser Hähnchen Salat macht satt, ist low carb und passt ausgezeichnet in die Sommerzeit. mit Ananas und Curry hat der Salat etwas leicht exotisches. Hähnchenbrust hat ja auch nicht viele Kalorien.

Vor der Pandemie bin ich regelmäßig 1 mal pro Woche mit meiner Freundin schwimmen gegangen. Dabei haben wir uns so richtig ins Zeug gelegt und sind unsere Bahnen rauf und runter geschwommen. Es war schon anstrengend aber immer super schön und wir hatten echt viel Spaß dabei.

Danach sind wir immer noch zum Quatschen in einem kleinen Brauhaus eingekehrt. Klar gab`s meistens noch eine Kleinigkeit zum Essen. Einer von uns beiden bestellte sich immer Hähnchen Salat, den es wahlweise mit Honig-Senf-Dressing oder Joghurtdressing gab.

Ach das war immer toll. Im Nachhinein waren wir immer froh, dass wir uns aufgerafft und durchgehalten haben. Wahrscheinlich kennst du das, zuerst hat man keine große Lust aber wenn man`s dann geschafft hat, fühlt man sich direkt wie ausgetauscht und neugeboren. Ho ho, da kommen sogar kleine Glücksgefühle hoch.

Apropos Joghurtdressing und Glücksgefühle, das must du unbedingt probieren, ich könnte mich da reinsetzen joghurt-honig-senf-dressing

Hähnchen Salat

Hähnchen Salat mit tollen Röstaromen

Die Hähnchenbrust wird vorher entweder im Backofen oder in der Pfanne gebraten. Dazu würze ich ich sie mit Rapsöl, Paprikapulver edelsüß, Pfeffer, Salz und etwas Honig. Je nach Dicke bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 10 Minuten. so das sich schon Röstaromen ansetzen.

Herausnehmen und abkühlen lassen, danach in mundgerechte Stücke schneiden.

Wenn ich nicht dabei stehen bleiben möchte, mache ich sie auch schon mal im Backofen. Dabei nutze ich gerne meinen Dampfbackofen. Hier gibt es so einige Automatik-Programme. Ich stelle es auf Programm “Auflauf pikant” das dauert dann 27 Minuten. Die Hähnchenbrust bleibt dabei Innen schön saftig und von Außen haben sich tolle Röstaromen entwickelt.

Also, wenn du auch so einen Backofen besitzt, probiere es ruhig aus, ich liebe diese Programm.

Hähnchen Salat

Hähnchen Salat zum mitnehmen

Hähnchen Salat bzw. Geflügelsalat, kannst du super gut vorbereiten und mitnehmen. Wenn du Salatherzen verwendest und diese komplett in Streifen schneidest, kannst du das Dressing sogar vorher schon zugeben.

Falls du dir unsicher bist, lässt du alle übrigen Zutaten im Kühlschrank gut durchziehen und gibst den Salat zum Schluss dazu.

Total lecker sind auch diese beiden Sommer Salat Rezepte thunfisch-salat den du auch als Aufstrich auf Brot verwenden kannst, oder super lecker mit Essig und Öl thunfischsalat-rezept

Hähnchen Salat zum Brunch

Auch zum Brunch finde ich es eine tolle Idee. Hierzu würde ich die Hähnchen aber noch etwas kleiner schneiden und sie in einem Glas servieren. Mais passt auch gut dazu.

Wenn du meinen Hähnchen Salat nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Hähnchen Salat

Hähnchen Salat

Hähnchenbrust, Low Carb, Salat, Geflügelsalat
Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Brunch, Hähnchen, low carb, picknick, Sommersalat
Land & Region: Deutsch
Keyword: Brunch, Geflügelsalat, Hähnchnen Salat, low carb rezepte
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: mittel

Equipment

  • 1 Schüssel

Materials

  • 1 St Hähnchenbrust ca. 500 gr fertig gebraten
  • 4 St Lauchzwiebel
  • 150 gr Ananas
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 St Romana Salat / Salatherzen

Dressing:

  • 1 Becher Joghurt
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Currypulver
  • 1/4 ST Limette den Saft
  • Pfeffer, Salz

Anleitungen

  • Das kalte Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Lachzwiebeln, Cocktailtomaten und Romana Salat waschen und kleinschneiden. Alles inklusive der Ananasstücke mit zum Hähnchenfleisch geben.
  • Die Zutaten vom Dressing glattrühren und pikant abschmecken.
  • Soviel Dressing über den Salat geben bis alles gut benetzt ist.

Notizen

Tipp:
Du kannst auch Reste vom Vortag eines halben Hähnchen mitverwenden.
Meine Hähnchenbrust hatte ich mit Öl, Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Honig gewürzt und langsam gebraten. (vom Vortag)
Der Salat lässt sich super gut vorbereiten.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner