Aus dem Backofen,  Fleisch,  Preiswert kochen,  Rezepte

Kohlrabi Auflauf wie bei Oma

Diesen Kohlrabi Auflauf habe ich bei Anja Tanas von den Heimathäppchen gesehen und erinnere mich das meine Oma es fast genauso gemacht. Bei Tanja heißt das Rezept Plaaten in de Pann. Da aber bestimmt niemand nach diesem Rezeptnamen suchen würde, habe ich es in Kohlrabi Auflauf umgetauft. Schließlich werden auch hier alle Zutaten geschichtet und kommen in den Backofen.

In Oma`s Küche wurde früher sehr viel mit Kohlrabi gekocht, schließlich hatten wir ihn im Garten. Übrigens ist Kohlrabi Gemüse sehr gesund und Kinder essen ihn auch gerne roh.

Kohlrabi Auflauf ein einfaches Familienessen aus Oma`s Küche

Meine Oma besaß eine Reine, das war eher ein großer rechteckiger Bräter.

Wenn du dieses Rezept für mehrere Personen nachmachen möchtest, kannst du die Bratwürste auch vorher anbraten und dann alles in einen Bräter oder eine Auflaufform schichten.

Kohlrabi Auflauf

Kohlrabi Gemüse das auch Kleinkinder essen können

Kohlrabi ist sehr bekömmlich. Kohlrabi bläht nicht und darum können ihn auch kleine Kinder bedenkenlos essen.

Meine Enkel lieben Kohlrabischnitzel schau mal hier:  rezept-kohlrabischnitzel-mit-cornflakes

Ich hingegen mag ihn in sämtlichen Variationen. Aber im Sommer esse ich ihn gerne als Salat wie diesen hier: kohlrabi-salat

Kohlrabi Auflauf

Kohlrabi Auflauf in der Pfanne

Ist es nicht toll was unseren Großmüttern alles eingefallen ist um die Familie satt zu bekommen? Ja sie konnten mit wenigen Zutaten das beste herausholen.

Ein Gericht mit Kartoffeln war früher schon preiswert und hatte den Vorteil das sie satt machen und absolut lecker sind.

Und wenn Kohlrabi gerade keine Saison hatten, nahm sie auch schon mal anderes Gemüse. Oder eben nur Kartoffeln.

Ich finde Kartoffeln aus dem Backofen schmecken sowieso viel besser. Der Kohlrabi verfeinert dieses Gericht nochmal um Längen.

Kohlrabi Auflauf

Kohlrabi Auflauf einfache Hausmannskost

Auch der Abwasch bleibt gering. Ein weiterer Vorteil war, der Kohlrabi Auflauf konnte ruhig etwas länger im Ofen bleiben. Schließlich kamen wir alle unterschiedlich aus der Schule und der Backofen war zwar runter gestellt, aber immer noch warm.

Die Küche wird direkt mit geheizt und es ist immer schön kuschelig warm. Wenn einmal alles geschnippelt und im Backofen verschwunden ist, hast du die Küche auch schnell wieder sauber gemacht.

Ich habe direkt die doppelte Menge für den nächsten Tag mit gemacht. Am nächsten Tag sah es zwar nicht mehr so schön aus, aber ich fand es hat nochmal besser geschmeckt.

Kohlrabi Auflauf

Wenn du meinen Kohlrabi Auflauf nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit # https://www.instagram.com/eineprisesalz.blog/,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Kohlrabi Auflauf

Kohlrabi Auflauf

Backofengericht, Hausmannskost
Vorbereitungszeit18 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Backofengericht, Hausmannskost, Kohlrabi-Auflauf
Land & Region: Deutsch
Keyword: Hausmannskost, Kohlrabi, Kohlrabi-Auflauf
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Ofenfeste Pfanne mit Deckel

Materials

  • 1 St rohe Bratwurstschnecke ( Pfannengröße)
  • 1 St Kohlrabi groß
  • 1 St Zwiebel
  • 4 St Kartoffel festkochend
  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Mehl
  • Pfeffer, Salz
  • Petersilie

Anleitungen

  • Bratwurst mit Butterschmalz in einer Ofenfesten Pfanne von beiden Seiten gut anbraten. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  • Zwiebel in ganz dünne Scheiben schneiden..
  • Backofen auf 180 Grad Heißluft stellen.
  • Jetzt werden Kartoffel,- und Kohlrabischeiben abwechselnd auf die Wurst geschichtet. Zwischendurch mit Zwiebeln belegen bis die komplette Wurst bedeckt ist. Pfeffern und Salzen.
  • Gemüsebrühe mit der Sahne mischen und darüber verteilen.
  • Mit Deckel ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene garen. Danach den Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten im Ofen belassen, damit eine schöne Kruste entsteht. (oder kurz unter den Grill geben)

Notizen

Tipp:
Bei solchen Gerichten kam die Pfanne immer auf den Tisch und jeder konnte sich bedienen.
Bei mehreren Personen kannst du die Würste auch separat anbraten und danach alles in einer großen “Reine ” ( Bräter oder Auflaufform) schichten.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.

Ein Kommentar

  • Elke Viet

    Liebe Claudia,

    Das ist ein so schönes Rezept, schnell und einfach zubereitet.
    Da ich Kohlrabi sehr gerne mag, werde ich es bei der nächsten Gelegenheit Nachkochen.
    Herzlichen Dank für die tolle Idee

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elke

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner