One Pot Rezepte,  Pasta,  Preiswert kochen,  Rezepte,  schnell & einfach

Puttanesca Spaghetti

Puttanesca Spaghetti, für mich Soulfood pur und ein tolles schnelles und preiswertes Feierabendgericht. Gerade jetzt, wo die Temperaturen wieder angenehmer werden gibt`s doch nichts schöneres als Spaghetti. Mamma Mia was habe ich mich darauf gefreut. Und mal ehrlich, Nudeln gehen irgendwie immer.

Puttanesca Spaghetti

Puttanesca Pasta sind einfach zu machen

Um die Puttanesca Pasta selber zu machen musst du keine erfahrene Köchin sein. Das bekommst du wirklich im Handumdrehen hin.

Klar kannst du Puttanesca auch mit einer anderer Pasta Sosse machen. Allerdings liebe ich das Aufgabeln der Spaghettis sehr.

Spaghetti Puttanesca sind schnell gemacht

Die Puttanesca Sosse hast du in der Zeit gemacht, in der die Spaghettis kochen. Schneller geht`s doch nicht oder? Da kommt kein Lieferdienst mit und preiswerter ist es allemal.

Puttanesca Spaghetti

Puttanesca Spaghetti einfache italienische Küche

Spaghetti Puttanesca besteht aus nur wenigen Zutaten. Diese wenigen Zutaten habe ich immer in meinem Vorratsschrank. Das heißt, du kannst dir diese leckere Soße immer dann machen, wenn du Hunger darauf hast.

Wenn du möchtest reibst du dir zum Schluss noch etwas Parmesan darüber.

Was ist drin in der Puttanesca Soße

Natürlich gibt es wieder zig verschiedene Rezepte einer Puttanescasoße.

Der wichtigste Bestandteil sind schwarze Oliven, Kapern, Sardellenfilets und Tomaten, sie verleihen der Soße den entscheidenden Geschmack.

Die Soße besteht bei mir aus Tomatenmark und etwas Nudelwasser, Knoblauch, Zwiebel, Sardellenfilets, Kapern, Speck, Cocktailtomaten und Oliven.

Und wenn du diese Zutaten nicht im Haus hast, probiere doch einfach meine one-pot-pasta mit Fetakäse. ich sag dir, ebenfalls total lecker.

Puttanesca Spaghetti

Puttanesca Spaghetti sind mega lecker und preiswert

Lecker und preiswert, also super gut für die Studentenküche geeignet oder wenn der Monat mal wieder zu viele Tage hat.

Bei den Oliven achte einfach auf gute Qualität. Dann ist der Geschmack wirklich garantiert. Ich persönlich nehme immer Tomatenmark zweifach konzentriert, die dreifach konzentrierte schmeckt mir etwas bitter.

Überhaupt liebe ich Spaghetti, hast du schon meine spaghetti-carbonara-mit-sahne probiert? Oder, die mit Thunfisch thunfischpasta ?

Puttanesca Spaghetti

Wenn du mein Puttanesco Spaghetti Rezept nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog, dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Puttanesca Spaghetti

Puttanesca Spaghetti

Pfannengericht, einfache italienische Küche
Vorbereitungszeit3 Min.
Arbeitszeit4 Min.
Gericht: Alltagsküche, Feierabendküche, Hauptspeise, Pasta
Land & Region: Italienisch
Keyword: Puttanesca Pasta, Puttanesca Spaghetti
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 beschichtete Pfanne

Materials

  • 200 Gr Spaghetti
  • 50 Gr Speck gewürfelt
  • 200 Gr Kirschtomaten halbiert
  • 1 ST Zwiebel gewürfelt
  • 1 ST Knoblauch oder mehr
  • 2 ST Sardellenfilets
  • 1 Handvoll schwarze Oliven halbiert
  • 2 EL Kapern
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark 2-fach konzentriert
  • 1 ST Pastawasser (ca. 100 ml)
  • Pfeffer
  • Salz wenig
  • Petersilie

Anleitungen

  • Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.
  • Zwiebel, Speck und Sardellenfilet in Öl anschwitzen. danach Tomatenmark kurz mit rösten lassen.
  • Kirschtomaten, Kapern und Oliven zugeben und mit einer Kelle Nudelwasser auffüllen und etwas Köchel lassen. Abschmecken
  • Die fertigen Spaghettis tropfnass in die Soße geben und in der Pfanne vermengen.

Notizen

Tipp:
2-fach konzentriertes Tomatenmark schmeckt viel tomatiger und ist im Handel einfach zu bekommen.
Vorsichtig mit Salz. Nudelwasser und Sardellen sind schon gesalzen.

Und nun wünsche ich dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken und vielleicht berichtest du ja wie es geschmeckt hat.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner