Fisch,  Rezepte,  schnell & einfach,  Suppen & Eintöpfe

Krabben Suppe

Bei Krabben muss ich immer direkt an unsere Urlaube denken, die wir seit mehr als 40 Jahren auf den ostfriesischen Inseln verbringen. Natürlich darf bei keinem Urlaub eine Krabben Suppe fehlen. Ach, es fühlt sich so gut an. Damals kauften wir uns früh morgens am Hafen eine Tüte Krabben und fingen an zu pulen. Tagsüber kamen dann die Straßenverkäufer und boten ihre Ware an. Es war immer lecker.

Früher dachte ich immer, so eine Krabben Suppe sei ganz schön schwierig. Da kann ich dich beruhigen, mit den richtigen Zutaten ist es wirklich einfach eine Krabben Suppe selber zu machen.

Low Carb und angenehm leicht

Wenn es etwas Besonderes sein soll, liegst du mit dieser einfachen Krabben Suppe genau richtig. Mit Dill und frischen Krabben ist sie so köstlich. Du kennst das Gefühl, du möchtest am liebsten niemals satt werden? Das kann dir bei dieser Suppe durchaus passieren. Sie ist leicht, da sie nicht so viel Sahne enthält und Low Carb ist sie auch noch.

Wenn sich die Sahne etwas auflöst wird die Krabben Suppe etwas heller in der Farbe. Aber Sahne ist ein idealer Geschmacksträger, der sich dann noch mit Noilly Prat vereint. Eine tolle Komposition mit einem Hauch von Sahne.

Krabben Suppe

Krabben Suppe als Vor,- oder Hauptspeise

Die Krabben Suppe kannst du als Vor,-oder Hauptspeise servieren. Ich hatte sie auch schon mal als Mitternachts-Snack angeboten. Auf einem Buffet ist sie auch immer ein Renner.

Eine Krabben Suppe kannst du super gut vorbereiten wenn du Gäste erwartest

Du kannst sowohl das Pesto sowie die Suppe gut vorbereiten. Wenn die Gäste da sind, machst du die Suppe heiß, falls du die Nordseekrabben früh genug aus dem Kühlschrank geholt hast, gib sie einfach in eine Schale die du auf den Tisch stellst. So kann sich jeder nach Herzenslust bedienen.

Jetzt brauchst du nur noch die Sahne aufschlagen und den Noilly Prat unterheben und ebenfalls auf den Tisch stellen. Fertig ist ein festliches Süppchen.

Krabben Suppe
Krabben Suppe

Eine Krabben Suppe lässt sich gut einfrieren

Falls etwas übrig bleiben sollte, was ich eher für unwahrscheinlich halte, kannst du die Suppe portionsweise einfrieren. Sahne und Krabben beim nächsten Mal wieder frisch dazu geben.

Als Suppen-Fan kann ich dir auch meine Zucchini-Suppe empfehlen. Schau mal hier: zucchini-suppe-unkompliziert-cremig

Krabben Suppe

Krabben Suppe

Vorspeise, Suppe, Hauptgericht, Norddeutsch, Buffet
Vorbereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Buffet, leicht, Party, Partysnack, Silvester, Suppe, Vorspeise, Weihnachten
Land & Region: Deutsch
Keyword: Krabben Suppe, Vorspeise
Yield: 8 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: mittel

Equipment

  • Topf

Materials

  • 350 Gramm Nordseekrabben
  • 1 Bund Dill
  • 3 Stück Schalotten
  • 1 Srück Knoblauchzehe
  • 3 Würfel Krebssuppenpaste a 50 gr.
  • 2 Esslöffel Butter
  • Pfeffer, Salz, Zucker
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 3 Esslöffel Oliven-Öl
  • 1 Glas Fischfond oder Hummerfond
  • 500 ml Weißwein
  • 200 ml Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Noilly Prat

Anleitungen

  • Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken, Pinienkerne fein hacken. Alles mit Öl verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Beiseite stellen
  • Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Butter in einem Topf schmelzen, Krebssuppenpaste zugeben. Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten.
  • Mit Mehl bestäuben, unter ständigem Rühren zuerst den Weißwein, dann den Fond und dann 1 Liter Wasser nach und nach zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker abschmecken.
  • Zum Schluss mit etwas Speisestärke (ca. 1 Gabel auf 3 Eßl. Wasser ) andicken und aufkochen lassen.
  • Krabben in der Suppe erwärmen. Nicht mehr aufkochen lassen.
  • Sahne steif schlagen, Noily Prat unterrühren.
  • Krabben Suppe mit Nuss-Dill-Mischung und Sahnehäubchen toppen.

Notizen

6  Personen = Hauptmahlzeit 
10 Personen = Vorspeise
Krabben und Pesto können auch separat auf den Tisch gestellt werden.

Wenn du meine Krabben Suppe nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Krabben Suppe

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating