Fleisch,  Rezepte,  schnell & einfach

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Magst du auch Hähnchenbrust in Sahnesosse so gerne? Natürlich ist die Soße immer der Renner, die bekommst du mit nur wenigen Zutaten mega lecker hin. Ich bin ein großer Fan von Sahnesossen, man kann sie so schön abwandeln. Und Sahne ist ein toller Geschmacksträger.

Mein Mann war total begeistert, hach, es war wirklich extrem lecker. Und glaube mir, von der Soße blieb nix übrig.

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Welche Beilagen passen zum Hähnchenbrustfilet in Sahnesosse

Ganz unkompliziert und super gut zum Sosse dippen schmeckt ein einfaches Baguette.

Ansonsten kannst du natürlich Reis, deine Lieblingsnudeln oder auch Kartoffeln dazu genießen.

Hähnchenbrustfilet in Sahnesosse ohne Beilage ist Low Carb und Kalorienarm. Also mit viel Geschmack und macht richtig schön satt. Ich liebe solche einfachen Rezepte.

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Hähnchenbrustfilet in Sahnesosse ist ein einfaches Pfannengericht

Mehr als eine Pfanne benötigst du nicht um dieses wirklich leckere Rezept nach zu kochen.

Schon irgendwie witzig, beim Kochen denke ich auch schon immer direkt an den Abwasch. Gerade wenn man nach getaner Arbeit zu Hause ankommt, möchte man lecker essen, aber auch schnell mit dem Abwasch fertig sein.

Bei diesem Hähnchenbrustfilet in Sahnesosse kannst du in 30 Minuten bereits lecker schlemmen. Hähnchenbrustfilet hat nämlich keine lange Garzeit, es muss nur durchgebraten sein. Wenn ich die Soße fertig habe, kommt es nach dem Anbraten wieder in Pfanne, Deckel drauf und jetzt ist es nach kurzer Zeit saftig und schön durchgebraten. dabei muss die Temperatur noch nicht einmal hoch sein. Das heißt, es sollte nicht sprudelnd kochen.

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Sahnesosse mit frischen Zutaten aus der Tiefkühltruhe

Mit frischen Zutaten aus der Tiefkühltruhe, wie jetzt, frisch? Na klar, denn ich hatte noch TK-Blattspinat in meinem Tiefkühler. Dieser wird sofort nach der Ernte schockgefrostet und in kleine Portionswürfel eingeteilt. Aufgetaut geht das super schnell. Einfach mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Eine weitere leckere und würzige Zutat sind getrocknete Tomaten in Öl und Parmesan rundet alles nochmal so richtig ab. Die Cherrytomaten sorgen für eine schöne Säure.

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Wenn du mein Hähnchenbrustfilet in Sahnesosse nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Vielleicht hast du noch Kürbis übrig, dann empfehle ich dir dieses Rezept, schau mal : haehnchenbrust-in-kuerbis-sahne-sosse/

Drucken
5 from 1 vote

Hähnchenbrust in Sahnesosse

Feierabendküche, Hähnchnebrustfilet in Sahnesosse, schnell und einfach
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Alltagsküche, einfach, Feierabendküche, Hauptgericht, low carb, Pfannengericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Feierabendrezept, Hähnchenbrust in Sahnesoße, lowcarb
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 beschichtete Pfanne

Materials

  • 1 Stück Hähnchnbrustfilet
  • ca. 5-6 Stück TK-Blattspinat Würfel
  • 1/4 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 Stück Schalotten
  • 1 Stück Knoblauch
  • ca. 50 Gramm Parmesan
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss
  • Öl zum anbraten
  • ca. 6 Stück Cherrytomaten

Anleitungen

  • Hähnchenbrust von beiden Seiten goldbraun anbraten. pfeffern, salzen und aus der Pfanne nehmen.
  • Schalotten kleinschneiden, Knoblauch zerdrücken und in der Pfanne gemeinsam mit dem aufgetauten Spinat und den kleingeschnittenen Tomaten kurz mit anbraten.
  • Mit Hühnerbrühe ablöschen und auf die Hälfte einköcheln lassen.
  • Sahne und die Hälfte vom Parmesan zugeben. Mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken und aufkochen lassen.
  • Hähnchenbrüste wieder in die Pfanne geben, den Deckel schließen und weitere 15 Minuten auf kleiner Stufe vor sich hin köcheln lassen.
  • Die gewaschenen Cherrytomaten in die Pfanne geben und noch 5 Minuten mit geschlossenem Deckel mit köcheln lassen.
  • Die Hähnchenbrüste auf Tellern anrichten, den Rest Parmesan unter die Soße mischen und schmelzen lassen.
  • Über die Hähnchenbrust verteilen.

Notizen

Tipp:
Wenn du keinen Parmesan hast, kannst du auch einen kräftigen Bergkäse nehmen.
Mit einem Esslöffel Wasser hast du gefrorenen Spinat schnell in einem Topf aufgetaut.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

3 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner