One Pot Rezepte,  Pasta,  Preiswert kochen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

One-Pot-Pasta mit Feta

Mamma Mia, wie das schmeckt. Italien und Griechenland in einem Pot. Dieses One-Pot-Pasta ist unschlagbar, nicht nur im Geschmack, sondern auch in der flotten Zubereitung. Dein Feierabend kann kommen, yummy du darfst dich freuen.

Mega lecker und mit dem Feta so richtig schön cremig. Es ist so einfach, das würde sogar mein Mann hinbekommen, hui und das heißt schon was.

One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta leckeres vegetarisches Feierabend-Rezept

Dieses One-Pot-Pasta Rezept ist ideal wenn es schnell gehen soll. Denn in nur 20 Minuten hast du diese kleine cremige Leckerei schon auf dem Tisch stehen.

Super schön denn es ist frisch gekocht und du brauchst nur wenige Zutaten.

One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta ist ein preiswertes Rezept

Hier dürfen sich alle Studenten freuen. Mit wenigen, einfachen Zutaten werden viele satt und der Abwasch ist auch sehr übersichtlich. Ein sogenanntes “saubere Küche” Rezept. Ich liebe es ja immer, wenn ich nach dem Essen schnell zum gemütlichen Teil des Abends hinübergleiten kann.

Mit One-Pot-Pasta kannst du super gut Kühlschrankreste verwerten

Natürlich kannst du auch anderen Käse, z.B. Parmesan, Bauschimmel oder Mozzarella nehmen. Bei mir war es ein halber Fetakäse, der noch so vereinsamt im Kühlschrank lag.

Ich kann mir aber auch Spinat, Brokkoli oder Paprika und Oliven sehr gut darin vorstellen. Da kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen, bzw. gucken was dein Kühlschrank so hergibt.

One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta mit Nudeln deiner Wahl

Auch hier kannst du sehr flexibel sein und die Nudel wählen, die du am liebsten magst oder verträgst.

Ob Vollkornpasta oder Nudeln bei Glutenunverträglichkeit, das spielt keine Rolle. Wichtig ist nur das du die Kochzeit der Nudeln beachtest und die Nudeln durchgegart sind.

Ich liebe ja One-Pot-Rezepte, kennst du schon meine Zitronen-Pasta, schau mal hier: zitronenpasta-one-pot

Wenn du meine One-Pot-Pasta nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta

Feierabendküche, preiswert, einfache Zutaten
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Feierabendküche, Hauptspeise, One-Pot-Pasta, vegetarisch
Land & Region: Deutsch, Mediterran
Keyword: Alltagsküche, einfaches Mittagessen, Feierabendrezept, One-Pot-Pasta, vegetarisch
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 großer Topf

Materials

  • 500 Gramm Spaghetti
  • 400 Gramm Cocktailtomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauch
  • 2 Esslöffel Oregano getrocknet
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühepulver
  • Basilikum frisch
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 1 Paket Fetakäse

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in Rapsöl glasig dünsten
  • Cocktailtomaten halbieren und mit in den Topf geben.
  • Oregano und Gemüsebrühepulver zugeben.
  • Spaghetti einmal in der Mitte durchbrechen und ebenfalls in den Topf geben.
  • Alles mit einem Liter kochendem Wasser übergießen und ca 10 Minuten köcheln lassen bis die Nudeln gar sind. Zwischendurch umrühren. Das Wasser sollte bis auf ein bisschen soweit verkocht sein.
  • Fetakäse klein bröckeln, über die Nudeln geben und untermengen.
  • Basilikum in feine Streifen schneiden, auf dem Teller garnieren.

Notizen

Tipp:
Hierzu kannst du alle deine Lieblingsnudeln verwenden.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating