Allgemein

  • Allgemein,  Fleisch,  schnell & einfach

    Hähnchenbrustfilet in rosa Soße

    Vorsicht Suchtgefahr. Dieses schnelle Gericht passt hervorragend in die Alltagsküche. Außer Stangenbrot um die Soße zu dippen braucht ihr weiter nichts. Zutaten für 2 Personen: 2 Stück Hähnchenbrustfilet a ca. 250 gr 1 Zwiebel 1 Paprikaschote rot 1/2 Pak. passierte Tomaten (Tetrapak) 1/2 Pak. Sahne (Tetrapak) eine Handvoll Mozarella (gerieben) ital. Kräuter 2 Zweige Rosmarin frisch Rapsöl zum braten Pfeffer, Salz nach belieben Knoblauch Zubereitung: Backofen auf 180 Grad oder 160 Grad Umluft vorheizen. Die Hähnchenbrustfilet pfeffern, salzen und mit den ital. Kräutern bestreuen. In Rapsöl von beiden Seiten schön anbraten damit sie Farbe bekommen. Herausnehmen und beiseite stellen (oder in die vorgewärmte Auflaufform). Die in Würfel geschnittene Zwiebel und…

  • Allgemein,  Städtereisen,  Unterwegs

    Rom, die ewige Stadt

    BENVENUTI A ROMA, raus aus dem Alltag, rein ins Städtevergnügen. Mich hat die Lust nach Städtereisen gepackt. Kurztrips bieten die Möglichkeit für ein paar Tage raus aus dem Alltag zu kommen, abzu- schalten und eine neue Stadt kennen zu lernen. Ich persönlich finde Städtereisen inspirieren, vielseitig und spannend. Vorher schreibe ich mir immer auf, was und welche Sehenswürdigkeiten ich mir anschauen möchte. Manchmal ist es aber auch einfach schön sich treiben zu lassen. Keine Städtereise ohne Sneakers, sie sind leicht und einfach sehr bequem. Schließlich ist man sehr viel auf den Beinen. Unser Hotel Taormina http://www.hoteltaormina.net/ liegt 10 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt, 1,8 km vom Kolosseum und 3,1 km…

  • Allgemein,  Dips & Soßen,  Pasta,  Rezepte

    Paprika-Soße mit Schälrippchen

    Diese Rezept stammt von einem Freund aus Kalabrien. Anfangs etwas aufwändig, dafür werdet ihr im Nachhinein mit einem unvergesslichen Geschmack belohnt. Bei solchen Rezepten habe ich mir angewöhnt immer die doppelte Menge zu machen. Es lässt sich wunderbar einfrieren. So habt ihr auch dann ein schnelles Gericht auf dem Tisch wenn ihr zum Kochen mal keine Zeit habt. Diese Rezept lässt sich wunderbar vorbereiten. Zutaten 4 Personen: 7 Stück Paprikaschoten (rot) 1 Stück Zwiebel ( oder 2 kleine) 1 Stück Knoblauch (oder nach Vorliebe) 500 Gramm passierte Tomaten (Tetra Pack) 1-2 Seiten Schälrippchen vom Metzger (je nach Größe) 2 Zweige frischen Rosmarin 1 Stück Peperoni 1 Teel. Salz Pfeffer aus…

  • Allgemein,  schnell & einfach,  vegetarisch

    Kohlrabi mit Basilikumsoße

    Don`t call it Schnitzel. Dafür eine Soße vom allerfeinsten. Und das auf Kartoffelbasis. Normalerweise ist hier die extra Portion Kartoffel überflüssig. Vegetarisch kann so lecker sein. Zutaten für 2 Personen: 2-3 Stück Kohlrabi (je nach Größe) 1 Stück Zwiebel ca. 100 gr Kartoffeln 100-150 ml Gemüsebrühe 1 guter Schuss Sahne 1 Handvoll Basilikum 1 Ei 1 Eßl. Mehl 3-4 Eßl- Paniermehl Öl zum braten Pfeffer/ Salz Zubereitung: Kohlrabi schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das geht sehr gut mit einer Brotmaschine. Anschließend in Salzwasser ungefähr 15 Minuten garen. Sie sollten nicht zu weich sein. Etwas abkühlen und gut abtropfen lassen. Evtl. trocken tupfen. Zwiebel und Kartoffeln schälen,…

  • Allgemein,  schnell & einfach

    Schnelle Kotelett-Pfanne

    Schnell kann auch sehr lecker sein und ihr braucht dafür nur eine Pfanne mit Deckel. Dieses Gericht lässt sich auch im Alltag gut in den Speiseplan einbauen. Porree gibt es ja das ganze Jahr und Kartoffeln sind auch schnell geschnibbelt. Zutaten für 2 Personen: 2 Stück Koteletts gute 2 cm dick geschnitten 2 Stangen Lauch (oder 1 dicke Stange) 1 Stück Apfel (säuerlich) 2-3 Stück Kartoffeln 1/4 Glas Cidre oder Prosecco Salz Pfeffer 1 Teel. Gemüsebrühepulver Butterschmalz oder Öl zum braten Zubereitung: Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen und in Ringe schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stückchen schneiden. Die Koteletts in Butterschmalz von beiden Seiten…

  • Allgemein,  schnell & einfach,  vegetarisch

    Mais-Küchlein

    Einfache und schnelle Frühjahr/Sommerküche. Also, wenn es wirklich mal schnell gehen soll. Hiermit könnt ihr sogar Männer und Kinder überzeugen. Ideal für die Feierabendküche, zum Picknick oder ihr nehmt sie einfach mit ins Büro. Ein gemischter Salat mit einem leckeren Honig-Senf-Dressing gibt diesem Gericht noch das I-Tüpfelchen. Zutaten für 2 Personen: 2 kleine Dosen Mais a) 150 Gramm 60 Gramm Mehl 1/4 Teel. Backpulver 1 Ei 80 ml Milch etwas von einer Lauchzwiebel in feine Ringe geschnitten Pfeffer, Salz Öl zum braten Zubereitung: Den Mais abtropfen lassen. Alle anderen Zutaten mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und den Mais unterheben. Jeweils 2 gehäufte Esslöffel…

  • Allgemein,  Fleisch,  schnell & einfach

    Hähnchenfilet in Sherry-Soße

    Einfach, aber genial lecker. Als Tapas mit Stangenbrot oder einfach zu Nudeln als Hauptgericht. Das bleibt euch überlassen. Butterzart werden sie auf jeden Fall. Zutaten für 4 Personen: 2 Stück Hähnchenbrüste (ca.600 gr.) Pfeffer und Salz aus der Mühle 2 Eßl. Mehl 2 Eßl. Olivenöl 250 ml Sherry (trocken) 125 ml Hühnerbrühe 1 Stck Knoblauch (frisch) 2 Stück Lauchzwiebeln 2 Stück Thymianzweige optional grüne Oliven in Scheiben geschnitten (bei Tapas) Zubereitung: Die Hähnchenfilets in ca. 3 cm große Würfel schneiden, pfeffern, salzen und in Mehl wenden. Die Stücke in Olivenöl schön anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. In der Pfanne die Hühnerbrühe mit dem Sherry angießen und aufkochen lassen. Die Thymianzweige…

  • Allgemein,  Einmachen & Haltbarmachen,  Rezepte,  schnell & einfach

    Basilikum-Öl

    Sommer, Sonne und Öl als perfekter Begleiter für alle Blattsalate. Ideal wenn das auch noch selbst gemacht ist. Im Sommer habe ich ständig bis zu vier verschiedene Öle im Anbruch. Im Winter komme ich mit zwei aus. Oder sucht ihr noch ein passendes Mitbringsel für eine Grillparty? Kein Problem, alles was ihr braucht ist ein gutes Öl, frischen Basilikum und ein entsprechend großes Glas zum ansetzten. Zutaten: Einmal habe ich ein gutes Rapsöl verwendet, weil es sehr geschmacksneutral ist. Eine Handvoll frische Basilikumblätter, etwas Meersalz und ein paar Pfefferkörner. Alles in ein Glas geben, mit Rapsöl auffüllen und 3-4 Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen. Wichtig: Das Glas bitte…

  • Allgemein,  Einmachen & Haltbarmachen,  Rezepte,  Vegan,  vegetarisch

    Gemüsebrühe auf Vorrat

    Nichts wird so oft in der Küche verwendet beziehungsweise gebraucht wie Gemüsebrühe. Ich stelle euch heute die einfache Variante vor. Alles ohne Glutamat, Hefeextrakt, Stärke und gehärtete Fette die sich besonders negativ auf unseren Körper auswirken. Ich verwende sie für Suppen, Soßen, Aufläufe und auch für Gratins. Das Verhältnis von Gemüse bleibt euch überlassen. Je mehr Möhren ihr rein gebt, desto süßer wird sie. Zutaten: Zum probieren könnt ihr einfach ein Bund (Paket) Suppengemüse verwenden. Hier fügt ihr noch eine Zwiebel, etwas Petersilie und Salz hinzu. Das ergeben schon mal 3-4 kleine Gläser. Natürlich könnt ihr auch alles einzeln kaufen. z.B. 2 mittelgroße Möhren 1 dünne Porre Stange knapp 1/4…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner