Dips & Soßen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

Obazda eine bayrische Spezialität

Bei Obazda handelt es sich um eine beliebte bayrische Käse-Spezialität die das ganze Jahr über gerne gegessen wird. Für diesen würzigen Brotzeitkäse, gibt es eine enorme Variantenvielfalt an Rezepten. Das hängt von der Region und den einzelnen traditionellen Familienrezepten ab.

Aber eins haben sie alle gemeinsam, sie sind richtig lecker. Das Beste ist, Obazda ist Low Carb, vorausgesetzt du lässt die Brez`n weg.

Auch aus günstigen Lebensmitteln kannst du was leckeres auf den Tisch bringen.

Obazda

Obazda und der richtige Käse

Hier liegt der kleine feine Unterschied, Camembert oder Brie. Witzigerweise kommen beide Käsesorten aus Frankreich, beide sollten schon einen gewissen Reifegrad besitzen und würzig sein.

Mein Lieblingscamembert ist genau dann perfekt, wenn er nach dem Kauf bei mir noch eine Woche im Kühlschrank verweilt.

Mit Rinde oder ohne Rinde, auch hierbei streiten sich wieder die Geister. ich habe die Rinde dieses Mal dran gelassen.

Das lag aber daran, das ich keine eingelegten Tomaten confierte-tomaten in Öl mehr hatte. Die Rinde und die Tomaten lassen sich zusammen super gut im Backofen erwärmen und vermengen. Dazu ein bisschen Stangenbrot und ein Glas Wein, ja so einfach kann man mich glücklich machen und gleichzeitig Lebensmittel verwerten.

Wenn du es cremiger magst, schneidest du die Rinde vorher ab, dann lässt er sich besser auf`s Brot streichen.

Am einfachsten entfernst du die Rinde, wenn der Camembert noch kalt ist.

Obazda

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben

Um Obazda herzustellen sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Am Besten stellt du alles am Abend vorher aus dem Kühlschrank. Wenn du alles schon “abwiegst “, brauchst du es am nächsten Tag nur noch mit einer Gabel vermengen.

Obazda

Obazda nicht nur zum Oktoberfest

Obazda kann man das ganze Jahr über essen, also ich auf alle Fälle. In einem Schraubglas kannst du ihn gut zum Wandern oder Picknicken mitnehmen. Gut passt dazu ein trockenes, herzhaftes Brot oder Brez`n. Ein Messer reicht schon und jeder kann sich seine Portion selbst schmieren. So hast du eine tolle Brotzeit und nicht zu viel im Gepäck. Prima ist natürlich auch das dieser Aufstrich vor dem Verzehr keine Kühlung benötigt. (Übernacht solltest du ihn schon kühlen)

Obazda gehört unbedingt auf ein herzhaftes Buffet

Falls du ein Buffet oder Brunch planst, kannst du diesen Aufstrich schon einen Tag vorher zubereiten. Er hält sich 2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank. Wenn du allerdings die Zwiebeln erst später dazugibst, hält er sich etwas länger, da die Zwiebeln nicht so schnell gären.

Obazda

Herzhafter Brotaufstrich aus, zum picknicken, braucht keine Kühlung, bayrische Käsespezialität
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Brauhausküche, Brotaufstrich, Brunch, Buffet, einfach, herzhaft, Kleinigkeit, low carb, picknick
Land & Region: Bayern, Deutsch
Keyword: bayrische Käsespezialität, Obazda
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Gabel

Materials

  • 200 Gramm Camembert oder Brie
  • 30 Gramm Butter
  • 1 kleine Zwiebel ganz klein gehackt
  • 2 Esslöffel saure Sahne
  • 1/2-1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Teelöffel Senf mittelscharf
  • 1 Messerspitze Kümmel
  • 30 ml Bier helles / optional Milch

Anleitungen

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben

  • Die Rinde, falls du sie abmachen möchtest, geht das am Besten wenn der Käse kalt ist.
  • Alles mit einer Gabel zu einer homogenen Masse zusammen kneten.

Notizen

Tipp:
Die abgeschnittene Rinde vom Camembert kannst du zusammen mit eingelegten Tomaten confierte-tomaten im Backofen erwärmen. Dazu passt ein Stangenbrot und ein Glas Wein.
Dieser lecker Käseaufstrich passt gut zu einem herzhaften Buffet.
Bitte vorsichtig mit Salz, da der Camembert schon würzig ist. nachwürzen geht immer.
Wenn du es schärfer haben möchtest, nimmst du Paprikapulver rosenscharf

Wenn du meinen Obazda nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Obazda

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating