Aus dem Backofen,  Fleisch,  Preiswert kochen,  Rezepte

Falscher Hase in der Kastenform

Falscher Hase, ein überaus beliebtes, traditionelles Sonntagsessen das es bei uns oft gegeben hat. Am liebsten hatte ich das Mittelstück, denn darin kam das ganze Ei zum Vorschein.

Ich verrate dir jetzt etwas aus meiner Kindheit, meine erste Begegnung mit falschem Hasen. An einem strahlend schönen Sonntagvormittag. Während wir spielten, trällerten meine älteren Cousinen fröhlich und hüpfenderweise vor sich hin: ” Heute gibt es bei uns falschen Hasen zum Mittagessen. ” Ich war gespannt wie ein Flitzebogen, denn der Kaninchenstall war unweit hinterm Haus.

Endlich wurden wir zum Essen gerufen. Auf der langen Tafel standen neben Kartoffeln und Gemüse zwei länglich gebogene Fleischstücke, die auf einer Platte angerichtet waren. Dazu waren sie noch mit Speck überzogen, also alles andere als nach einem Hasen aussehend. Auf meine Frage hin, wo denn jetzt das Kaninchen wäre, fingen alle schallend an zu lachen. Meine Tante erklärte mir dann, dass es sich bei einem falschen Hasen um Hackfleisch handelt. Hach, es gibt Sachen, die vergisst man nie.

Falscher Hase in der Kastenform

Woher stammt der Ausdruck – Falscher Hase

Nach dem 2. Weltkrieg kam Sonntags gerne ein Hasenbraten auf den Tisch. Aufgrund des Bombenhagels waren Hasen vom Aussterben bedroht. Die deutsche Regierung stellte den Hasen unter Artenschutz, so durfte er von den Jägern nicht mehr geschossen werden und der Hasenbraten stand vor dem Aus.

Fortan sahen sich deutsche Hausfrauen einem immensen Problem gegenübergestellt. Schweine,- und Rindfleisch waren damals sehr teuer, dennoch wollten sie natürlich nicht auf einen leckeren Braten am Sonntag verzichten. Wer jetzt möchte, kann den ganzen Text im Original weiterlesen – ich sage aber im voraus, es ist nichts für schwache Nerven. ⬇ hier geht es zum Originaltext.

Quelle: BedeutungOnline

Es gibt noch eine zweite Version. Die besagt, das der Begriff “Falscher Hase” daher stammt, weil man den Hackbraten in einer “Hasenpfanne”, dem sogenannten Kaninchen-Bräter gemacht hat. Aber wenn ich mir meinen Kaninchen-Bräter so ansehe, da gehen einige Kilos an Hackfleisch rein……..

Tipp: Rohe Hackmasse vom Falschen Hasen probieren

Wenn du rohes Hackfleisch genau so wenig probieren kannst wie ich, dann nimm dir ein kleines Stück ab und brate es in einer Pfanne an. So weißt du wie das fertige Hackfleisch hinterher schmeckt und kannst gegebenenfalls nachwürzen.

Warum du Paniermehl nehmen solltest

Mit Paniermehl wird Hackfleisch fester und der fertige Falsche Hase fällt später nicht so leicht auseinander.

Falscher Hase in der Kastenform

Falscher Hase kann auch kalt gegessen werden

Falls vom Braten noch etwas übrig geblieben ist, kannst du ihn aufgeschnitten auch kalt z.B. auf einem Buffet servieren. Das sieht übrigens sehr gut aus und du kannst es gut vorbereiten. Oder zum Abendbrot, meine Mutter servierte ihn mit kleinen eingelegten Gürkchen, eingelegten Paprika und Silberzwiebeln. Dazu gab es eine Scheibe Brot mit Butter.

Falscher Hase in der Kastenform

Falscher Hase ein leckeres Sonntagsessen

Er ist Bestandteil der traditionellen deutschen Küche. Ein Klassiker der verschieden gewürzt werden kann. In der Nachkriegszeit waren die Hausfrauen sehr erfinderisch und so entwickelte sich der “Falsche Hase” immer weiter. Mancherorts kommen z.B. noch geriebene Karotten hinein. Je nach Jahreszeit ließ man sich etwas einfallen.

Hier findest du eine andere Version, schau mal :

Falscher Hase in der Kastenform

Sonntagsessen, Hackbraten mit Ei, Klassische Hausmannskost, einfach zu machen, Hackfleischrezept
Vorbereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Backofengericht, Buffet, Familienessen, Hackfleischrezept, Hauptgericht, Hausmannskost
Land & Region: Deutsch
Keyword: Falscher Hase in der Kastenform, Familienessen, Hackbraten, Hackfleischgericht, Hausmannskost, Sonntagsessen
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • geschlossene Kuchenform (Kastenform) 25 cm

Materials

  • 500 Gramm Hackfleisch /ich habe Rinderhack genommen
  • 1 Stück Zwiebel groß in Würfel angebraten
  • 2 Esslöffel Senf mittelscharf
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • Pfeffer
  • Muskat frisch gerieben
  • 1 Teelöffel Kapern fein gehackt
  • 2 kleine Cornichons fein gehackt
  • 5 kleine Sardellen (aus dem Glas) kleingeschnitten
  • 1 Teelöffel Majoran, Paprika edelsüß,
  • 5 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Stück Ei
  • 1 Esslöffel frische Petersilie gehackt
  • 4 Stück hart gekochte Eier
  • Butterschmalz um die Zwiebel anzubraten
  • etwas Öl für die Form
  • 1 Esslöffel Senf zum Bestreichen
  • 3 kleine Stückchen Butter zum Auflegen

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Ober,-Unterhitze vorheizen.
  • 4 Eier hartkochen und pellen.
  • Die Zwiebel fein hacken und in Butterschmalz anbraten. beiseite stellen und abkühlen lassen
  • Hackfleisch würzen mit Pfeffer, Salz, Muskat, Paprikapulver, Kapern, Sardellenfilets, Petersilie und Cornichons.
  • Die angebratene Zwiebel, Paniermehl und Ei zugeben und alles miteinander vermischen. In der Küchenmaschine oder mit der Hand.
  • Die Kastenform einfetten.
  • Etwas von der Hackmasse in die Form geben, so das der Boden bedeckt ist. Die Eier der Länge nach darauf legen und mit der restlichen Hackmasse auffüllen und gut andrücken. Glattstreichen
  • Mit Senf bestreichen und auf die mittlere Schiene n den Backofen geben
  • 40 Minuten , dann kannst du den Backofen ausschalten. Mit den Butterstückchen belegen. Türe wieder schließen
  • Bei geschlossener Türe den Falschen Hasen weitere 15 Minuten im Ofen lassen.

Notizen

Tipp:
Mit Paniermehl wird der Hackbraten fester und fällt später beim Schneiden nicht so leicht auseinander. 
Die Eier sollten im unteren Drittel liegen, denn die Hackfleischmasse zieht sich etwas zusammen und man würde die Eier im fertigen Braten sehen.

Wenn du meinen Falschen Hasen nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Falscher Hase in der Kastenform

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Kennst du schon mein kostenloses Weihnachts-eBook?

Hier kannst du es einfach herunterladen: Gratis eBook Plätzchen von der Rolle - Jetzt kostenlos herunterladen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating