Aus dem Backofen,  Preiswert kochen,  Rezepte,  vegetarisch

Fächerkartoffel

Hast du auch manchmal Lust etwas besonderes zu machen? Ich auch, darum gibt es bei uns zu besonderen Anlässen sehr gerne Fächerkartoffel. Bestimmt suchst du schon für Ostern nach einem schönen einfachen Rezept.

Yepp, da sind die Fächerkartoffeln genau die richtige Beilage für dich. Sie sind super easy zu machen. Weiter unten habe ich dir beschrieben wie ich es für unsere Gäste gemacht habe.

Fächerkartoffel

Fächerkartoffel werden auch gerne Hasselback-Kartoffeln genannt und passen als Beilage zu sehr vielem. Sie schmecken zu allem Kurzgebratenem, ob Fleisch oder Fisch. Auch zu Gemüse wie zum Beispiel grünem Spargel schmecken die Fächerkartoffeln genial gut.

Im Sommer essen wir schon mal einen Salat und einen Joghurt Dipp dazu oder Sour Cream. Schau mal hier: sour-creme-selber-machen , hier kann ich mich echt im wahrsten Sinne des Wortes reinsetzen.

Fächerkartoffel

Kartoffeln im Ofen easy peasy gebacken klasse für Gäste

Ich finde Kartoffeln aus dem Backofen sind wesentlich schmackhafter. Am besten gefällt es mir, wenn ich mich nicht großmächtig kümmern muss.

Neulich hatten wir Gäste, sie waren von den Fächerkartoffeln richtig begeistert. Mein Sour Creme Dipp kam auch gut an. Den Dipp und das Salatdressing, habe ich schon einen Tag vorher zubereitet und verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt. Klappt prima und sorgt für entspanntes Beisammen sein. Ich hatte auch keine Lust die halbe Zeit in der Küche zu stehen und unsere Gäste alleine zu lassen.

In der Zeit die Fächerkartoffeln im Ofen waren, konnte ich die anderen Sachen locker vorbereiten. Dazu gab es einen Salat und Lachs auf der Haut gebraten.

Die Hasselback-Kartoffel habe ich frühzeitig in den Backofen geschoben und die Teller vorgewärmt. Es ist nicht schlimm wenn sie 10 Minuten länger im Ofen bleiben. In aller Ruhe konnte ich dann meinen Lachs braten.

Fächerkartoffel

Was passt noch zu Fächerkartoffeln

Du kannst auch einfach Kräuterbutter über der Kartoffel zerlaufen lassen. Beim nächsten Mal probiere ich einen Käse-Dipp aus. dazu gibt es dann aber nur einen Salat.

Wenn du meine Fächerkartoffel nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Fächerkartoffel

Fächerkartoffel

Backofenkartoffel, Hasselback-Kartoffel, Beilage
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Backofengericht, Beilage, einfach, Kartoffelgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Backofenkartoffel, Fächerkartoffel, Hasselback-Kartoffel
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Auflaufform
  • Backofen

Materials

  • 4 ST Kartoffel mittelgroß / festkochend
  • 60 Gr Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 ST Knoblauchzehe
  • Salz

Anleitungen

  • Kartoffeln gründlich waschen und trockentupfen.
  • Kartoffeln einschneiden aber nicht durchschneiden. Das geht gut wenn du die Kartoffel zwischen zwei kochlöffelstiele legst
  • Kartoffeln in eine feuerfeste Form legen
  • Butter schmelzen, salzen, Knoblauch und Rosmarin zugeben.
  • Die Kartoffeln löffelweise mit der Butter übergießen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober,-Unterhitze ca. 50 Minuten backen.
  • Nach ca. 30 Minuten mit der restlichen Butter übergießen.

Notizen

Tipp:
Falls Kartoffeln übrig bleiben, kannst du sie kleingeschnitten am nächsten Tag als Bratkartoffel in der Pfanne braten.
Je nach Größe kann die Garzeit etwas abweichen.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating