Einmachen & Haltbarmachen,  Preiswert kochen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

Rezept für gebrannte Mandeln – Geschenke aus der Küche

Bist du schon im Weihnachtsmodus? Wenn nicht, geht das mit diesem Rezept für gebrannte Mandeln sehr schnell. Die ganze Wohnung riecht nach Weihnachtsmarkt, hmm, wie das duftet. Am liebsten hätte ich schon aus der Pfanne genascht, aber Vorsicht – heiß.

Was gibt es schöneres als Weihnachtsgeschenke mit viel Liebe selber zu machen. Schön entspannt kannst du es super einfach vorbereiten und hinterher individuell verpacken. Das ist auch so eins meiner Lieblingsbeschäftigung, verpacken von kleinen selbstgemachten Leckereien. Ich liebe es einfach und ich habe da richtig Spaß dran.

Gebrannte Mandeln als Geschenk einfach selber machen

Kennst du es auch noch aus der Schule, kurz vor Weihnachten wurde immer gewichtelt. Dabei musste jeder einem Mitschüler, der nach einem Losverfahren ausgewählt wurde, eine Kleinigkeit schenken. Es durfte niemals teuer sein und nach Möglichkeit selbst gemacht.

Hierfür ist das Rezept für die gebrannten Mandeln einfach ideal. Es ist preiswert, den Geschmack kannst du individuell abstimmen und dann hinterher schön verpacken. Na wenn das den Beschenkten nicht freut, dann weiß ich es auch nicht.

Rezept für gebrannte Mandeln

In einer Pfanne hast du das Rezept für die gebrannten Mandeln schnell gemacht

Ohne großen Aufwand hast du diese Leckerei wie von Zauberhand schnell selbst gemacht. Ich empfehle dir eine beschichtete Pfanne,- oder breiten Topf zu nehmen. Der Holzlöffel dient dazu, damit es keine Kratzer in der Beschichtung gibt.

Zucker und Zimt hat man ja in der Regel zu Hause und Mandeln bekommst du leicht in jedem Supermarkt zu kaufen.

Ich finde es auch toll, dass die Küche danach nicht wie ein Schlachtfeld aussieht. Die Pfanne reinigst du im Nachhinein einfach mit Wasser und Spülmittel. Zuerst etwas einweichen lassen, dann kurz aufkochen und saubermachen.

Tipp: Falls du mehr als 200 Gramm gebrannte Mandeln machen möchtest, rate ich dir diese wirklich einzeln, d.h. immer nur in 200 Gramm Portionen zu machen. Eine größere Menge bekommst du später in der Pfanne nur schwer umgerührt und kann dir dadurch leicht verbrennen.

Preiswerte Geschenke in letzter Minute – gebrannte Mandeln gehen immer

Es gibt ja Menschen, die haben einfach schon alles und da ist es wirklich nicht leicht ein passendes Geschenk zu finden. Mit selbstgemachten Geschenken bist du immer auf der richtigen Seite. Also, wenn alle Stricke reißen und du partout nicht weißt was du mitbringen oder schenken sollst, gebrannte Mandeln kommen immer gut an.

Übrigens kannst du gebrannte Mandeln das ganze Jahr über verschenken oder selber essen.

Rezept für gebrannte Mandeln

Rezept für gebrannte Mandel

Für mehr Geschenke aus der Küche, empfehle ich dir meine Kürbismarmelade. Ebenfalls einfach, lecker und das beste, es gibt sie nicht zu kaufen. Schau mal hier: kuerbismarmelade-selber-machen

Rezept für gebrannte Mandeln

Geschenke aus der Küche, Wichteln, gebrannte Mandeln, Weihnachtsmarkt,
Vorbereitungszeit2 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: einfach, Geschenke aus der Küche, Kleinigkeit, Mitbringsel, Pfannengericht, süßes Gebäck, vegetarisch
Land & Region: Deutsch
Keyword: einfach zu machen, einfach, schnell, für Kinder, gebrannte Mandeln, Geschenke aus der Küche, ohne viel Aufwand, Pfannenrezept, Weihnachtsmarkt
Yield: 2 Portionen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • beschichtete Pfanne
  • Holzlöffel
  • 1 Bogen Backpapier

Materials

  • 200 Gramm Mandeln ( mit Haut weil daran der Zucker besser haften bleibt )
  • 125 ml Wasser
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 Messerspitze Zimt
  • 1/4 Messerspitze Kardamon

Anleitungen

  • Wasser, Zucker und Gewürze in einer beschichteten Pfanne zum kochen bringen, umrühren und die Mandeln zugeben.
  • Unter ständigem Rühren die Flüssigkeit einköcheln lassen.
  • Die Temperatut sollte dabei nicht zu hoch sein, denn Zucker verbrenn sehr schnell. ich hatte sie auf Stufe 7 von 9. Das dauert ca. 10 Minuten.
  • Die Flüssigkeit ist jetzt verdampft und der Zucker bleibt trocken in der Pfanne.
  • Jetzt bitte aufpassen. Die Temperatur etwas höher stellen, damit der Zucker anfängt zu schmilzen. Unbedingt dabei stehen bleiben, denn jetzt geht es sehr schnell.
  • Unter ständigem Rühren den flüssigen Zucker mit den mandeln vermischen. Das dauert ca. 1- 2 Minuten.
  • Die Masse auf ein Backpapier geben, mit einer Gabel etwas auseinander ziehen und erkalten lassen.

Notizen

Tipp:
Mit den Gewürzen kannst du wunderbar jonglieren. So kannst du z.B. mehr Zimt, Kardamon oder aber auch Amaretto oder etwas Chili  nehmen.
Die Pfanne einfach mit klarem Wasser und Spülmittel wieder aufkochen lassen und auswischen.

Wenn du mein Rezept für gebrannte Mandeln nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Rezept für gebrannte Mandeln

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken.

Kennst du schon mein kostenloses Weihnachts-eBook?

Hier kannst du es einfach herunterladen: Gratis eBook Plätzchen von der Rolle - Jetzt kostenlos herunterladen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating