Backen & Brot,  Plätzchen,  Rezepte,  schnell & einfach

Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume

Advent Advent, ich liebe diese schöne besinnliche Zeit. Dann backe ich gerne Weihnachtsplätzchen. Dieses Jahr möchte ich gerne eine Teller-Deko backen und habe mich für diese Blätterteig Weihnachtsbäume entschieden.

Und weißt du was, sobald ich anfange Plätzchen zu backen, mache ich mir Weihnachtsmusik an. Yes, die höre ich dann wirklich gerne. So komme ich richtig schön in Weihnachtsstimmung.

Ich träller “coming home for christmas” mit und tanze in meiner Küche, verrückt nicht wahr? Ach manchmal finde ich es einfach schön den Ballast abfallen zu lassen und an nichts anderes denken.

Ich denke jetzt einfach nur an meine Blätterteig Weihnachtsbäume. Sie sind wirklich super easy und ruck zuck fertig. Oh yes, ich habe sie schon sooo lange nicht mehr gebacken, schließlich soll an Weihnachten alles stressfrei ablaufen. Dann probiere ich es vorher lieber einmal aus.

Blätterteig Weihnachtsbäume super easy

Das geht wirklich kinderleicht, ich habe einfach einen Fertigteig genommen und schon mal geübt. Jetzt weiß ich wie einfach die Blätterteig Weihnachtsbäume zu machen sind und kann die Zeit dafür an Weihnachten gut einplanen.

Blätterteig Weihnachtsbäume
Blätterteig Weihnachtsbäume

Blätterteig Weihnachtsbäume mit nur 3 Zutaten

Für diese Blätterteig Weihnachtsbäume brauchst du nur drei Zutaten. Blätterteig, Zucker und Zimt. Diese Zutaten, habe ich übrigens immer im Haus, nicht nur zu Weihnachten.

Blätterteig hält sich einige Tage im Kühlschrank und du kannst ihn auch problemlos einfrieren. Zucker und Zimt benötige ich oft zum Nachtisch.

Wenn ich hype auf Süßes habe, mache ich oft diese leckeren Schweineohren aus Blätterteig. rezept-schweineoehrchen-aus-blaetterteig , probiere sie einfach mal aus.

Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume
Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume

Blätterteig Weihnachtsbäume lassen sich vorbereiten

Falls du an den Tagen wenn deine Gäste kommen viel zu tun hast, kannst du die Blätterteig Weihnachtsbäume auch schon einen Tag vorher backen.

Blätterteig Weihnachtsbäume
Blätterteig Weihnachtsbäume

Blätterteig Weihnachtsbäume mit oder ohne Krone

Ob du dem Blätterteig Weihnachtsbaum am oberen Ende noch ein Krönchen aufsetzt, bleibt dir überlassen. bei mir gab`s einmal ein Lebkuchenherz und einmal Raffaello, hmm ich liebe diese kleinen süßen Kugeln. Du könntest aber auch Zimtsterne nehmen.

Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume
Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume

Blätterteig Weihnachtsbäume als persönliche Teller Deko

Auf jeden fall sorgt es für genug Gesprächsthemen bei Tisch, denn nicht alle Blätterteig Weihnachtsbäume sehen gleich aus. Nach dem bei meinen Enkeln das Thema: “meiner sieht so aus, und meiner hat…” abgehakt ist, fackeln sie nicht lange und beißen rein.

Ist das nicht herrlich? So kannst du mit einfachen Mitteln jedem Gast eine persönliche Teller Deko bereiten.

Wann soll ich die Weihnachtstisch Deko fertig machen

Wenn du es räumlich kannst, empfehle ich den Weihnachtstisch frühzeitig einzudecken. Das klingt jetzt etwas komisch, aber nimmt enormen Stress weg.

Im Dekorieren bis ich auch nicht so gut und probiere so lange hin und her, bis es mir gefällt.

Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume
Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume

Wenn du meine Blätterteig Weihnachtsbäume nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog, dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume
Weihnachtsplätzchen Blätterteig Weihnachtsbäume

Blätterteig Weihnachtsbäume

Tischdekoration, Blätterteig Weihnachtsbäume
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Blätterteig Weihnachtsbäume, Weihnachtsplätzchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Blätterteig Weihnachtsbäume, Tischdeko
Yield: 13 Stück
Autor: Claudia
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Backpapier
  • 13 lange Holzspieße

Materials

  • 2 ST Blätterteigrollen aus der Kühlung
  • Zucker und Zimt

Anleitungen

  • Blätterteig ausrollen und mit Zucker und Zimt bestreuen.
  • Den 2. Blätterteig darüberlegen, andrücken oder mit einer Teigrolle festrollen.
  • Schmale Streifen schneiden und diese nach oben hin verjüngend falten.
  • Holzspieße vorher nass machen und den Teig aufspießen, so klebt er hinterher nicht an den Spießen fest.
  • Mit etwas Abstand und Backpapier auf ein Backblech legen und nochmal Zucker und Zimt darüber geben, das gibt eine schöne Farbe.
  • Bach Backanleitung des Herstellers im Ofen backen. Bei mir waren es 20 Minuten.

Notizen

Tipp:
Wenn die Tannenbäume erkaltet sind, mit Puderzucker bestreuen.
 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen und lass es dir mit deinen Gästen schmecken.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner