Aufläufe & Gratin,  Aus dem Backofen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

Blumenkohl Auflauf super einfach

Gott sei Dank kommt lecker ja nie aus der Mode, so ist es mit diesem einfachen Blumenkohl Auflauf auch. Ich bin schon die ganze Woche um ihn herumgeschwänzelt, ich sag dir, den hast du auch flott gemacht. So richtig schön cremig und fluffig, dazu noch low carb.

Das bekommst du sogar nach Feierabend noch hin, na wie klingt das? Wie einfach du das umsetzen kannst, erzähle ich dir weiter unten.

Ich finde Blumenkohl Auflauf Rezepte im Herbst einfach perfekt. Oh ho, es wird wieder kuschelig in der Küche, hach der Herbst ist einfach meine Zeit.

Blumenkohl Auflauf

Blumenkohl ist gesund

Früher habe ich mich öfters gefragt was am Blumenkohl so gesund ist. Und nicht nur beim Blumenkohlgemüse, das machte ich bei so ziemlich allen Gemüsesorten die ich kenne. Wahrscheinlich liegt es daran, dass meine Oma immer gesagt hat: “Iss das mal, das ist gesund!”

Blumenkohl ist leicht bekömmlich und magenfreundlich. Oft findest du ihn als Schonkost auf dem Speiseplan in der Krankenhausküche. Neben vielen wichtigen Mineralstoffen enthält er auch super viele Vitamine.

Babys und Kleinkinder können Blumenkohl in gekochtem Zustand ruhig und bedenkenlos essen.

Blumenkohl ist kalorienarm

Blumenkohl eignet sich prima zum Abnehmen. mit nur 25 Kilokalorien pro 100 Gramm gehört er zu den Gemüsesorten die dabei auch richtig satt machen.

Kennst du schon blumenkohl-schnitzel aus dem Backofen? Da möchte ich direkt einen ganzen Blumenkohl alleine essen, so lecker war das.

Blumenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf ist low carb

Mein Blumenkohl Auflauf ist low carb und schmeckt dabei richtig cremig. Durch den Käse zieht er in der Soße schöne Fäden.

Hier habe ich noch ein veganes Blumenkohl Rezepte für dich blumenkohlcurry-sommergericht , im Sommer schmeckt es hervorragend.

Was passt alles zum Blumenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf ist vielseitig, du kannst verschiede Sachen wie z.B. Bratwürstchen, Nürnberger, Frikadellen, Hähnchenbrustfilet, Hähnchenschenkel dazu reichen. Oder du kannst ihn auch einfach vegetarisch genießen so wie hier.

Ohne Kartoffelbeilage ist er dann low carb, mit Kartoffeln ist er ordentlich sättigend.

Wie kann ich einen Blumenkohl Auflauf abwandeln

Super lecker finde ich es mit Zwiebelmettwurst-Bällchen bzw. Bratwurst-Bällchen. Dazu schneidest du einfach den Darm der Wurst auf, formst Daumennagel große Bällchen und gibst diese in die Zwischenräume von deinem Blumenkohlauflauf.

Super einfach und mega lecker sind auch Schinkenwürfel. Etwas aufwändiger sind kleine Hackfleischbällchen, diese müsstest du vorher erst anbraten. Schmeckt aber auch gut.

Blumenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf wie ihn meine Oma machte

Meine Oma machte Blumenkohl Auflauf meistens mit einer Bechamelsoße. Dazu wurde das Kochwasser vom Blumenkohl benutzt. On Top kam dann etwas Käse, aber wirklich nur wenig. Dazu gab es dann Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln. Hin und wieder hat sie übrig gebliebene Salzkartoffel in Scheiben geschnitten und mit in den Auflauf gegeben. In Resteverwertung war meine Oma unschlagbar. Und es schmeckte immer gut.

Blumenkohl richtig und lagern

Zum Aufbewahren solltest du auf jeden Fall die Blätter und den Strunk entfernen. Jetzt kannst du den Blumenkohl locker in Folie einwickeln, so bleibt er im Gemüsefach deines Kühlschranks ca. 5 Tage Tage lang frisch.

Blumenkohl lässt sich gut einfrieren wenn du die Röschen vorher blanchierst.

Worauf du beim Kauf von Blumenkohl achten solltest

Achte beim Kauf von Blumenkohl, dass die Köpfe weiß und unbeschadet sind. Die Blätter sollten den Kopf möglichst einschließen und frisch und knackig aussehen.

Braune oder gelbe Stellen deuten auf eine falsche Lagerung hin. Wenn du kleine schwarze Punkte auf den Röschen siehst, ist das ein Pilzbefall, dann bitte nicht kaufen und auch nicht mehr essen.

Sind die Blätter schon verwelkt, hat der Blumenkohl schon seine beste Zeit hinter sich. Dann haben sich die meisten Nährstoffe und Vitamine schon verflüchtigt. Jetzt solltest du zu einem anderen frischen Gemüse greifen, denn diese Käse-Sahnesoße passt zu vielen Gemüsesorten.

Blumenkohl Auflauf machst du auch locker nach Feierabend

Wichtig ist, alles was du nach Feierabend kochen möchtest, bedarf einer gewissen Planung. Keine Angst, so schwer ist das nicht.

Die Zutaten für den Auflauf solltest du bereits im Haus haben. Denn wenn du erst noch einkaufen gehen musst, hast du später keine Lust mehr zum Kochen. Zu 90 Prozent mache ich mir einen Wochen-Koch-Plan. Das heißt, ich weiß genau was es an welchen Tagen bei uns zu essen gibt.

Also ich komme rein in meine Küche und setzte sofort Wasser für den Blumenkohl auf. Danach wasche ich mir die Hände und erst jetzt ziehe ich mir die Schuhe aus.

Den Blumenkohl schneide ich in große Röschen, das Wasser kocht und ich würze mit Gemüsebrühe und etwas Salz. Deckel aufsetzen und den Timer auf 8 Minuten stellen. In der Zeit mache ich die Sahnesoße fertig. Zwei Eier trennen, Eigelb aufschlagen, Sahne zugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Backofen auf 160 Grad Heißluft stellen und eine Auflaufform einfetten. Eine Kelle Blumenkohl Kochwasser abnehmen und beiseite stellen. Mit einem sauberen Schneebesen Eiweiß schaumig aufschlagen. Kochwasser und Käse zur Sahne geben.

Blumenkohlröschen mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben, etwas abtropfen lassen und mit einem Löffel in die Form setzen (Vorsicht heiß). Eischnee zur Sahne geben und unterheben. Den Blumenkohl mit der Sahnesoße übergießen und noch ein bisschen Käse darüberstreuen. Jetzt kommt alles für 25 Minuten in den Backofen.

Das klingt jetzt zwar alles viel, aber in Wirklichkeit dauert das Ganze gerade mal 15 Minuten. Den Rest macht dein Backofen für dich.

In der Zeit decke ich den Tisch schön ein und mach noch das Ein, oder Andere in unserer Wohnung. Nach dem Essen genieße ich meinen Feierabend. Viel Abwasch gbt`s ja nicht.

Wie du ganz einfach einen Wochen-Koch-Plan zusammenstellst, erfährst du hier wochenplan-haushaltsplan . Ich glaube ich müsste ihn nochmal überarbeiten, ich habe ihn jetzt schon so lange nicht mehr aufgerufen. (Steht jetzt auf meiner to do Liste)

Wenn du meinen Blumenkohl Auflauf nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Blumenkohl Auflauf

Blumenkohl Auflauf

einfaches vegetarisches Familienessen aus dem Backofen
Vorbereitungszeit14 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Auflauf, Backofengericht, Blumenkohl, einfach
Land & Region: Deutsch
Keyword: Blumenkohl Auflauf, Blumenkohl Auflauf Rezepte, Blumenkohlauflauf low carb
Yield: 2 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • 1 Auflaufform

Materials

  • 1 St Blumenkohl
  • 2 St Eier
  • 100 Gr Gouda
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Kochwasser vom Blumenkohl
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • Pfeffer, Salz, Muskatnuss
  • Öl für die Form

Anleitungen

  • Den Blumenkohl in große Röschen schneiden und in Gemüsebrühe ca. 6-8 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Eier trennen, Eigelbe aufschlagen und mit Sahne verrühren. Mit Pfeffer, Salz Muskatnuss würzen.
  • Etwas abgekühlte Gemüsebrühe (vom Kochwasser) und den Käse zur Sahne zugeben.
  • Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  • Blumenkohlröschen in eine gefettete Auflaufform setzen und mit dem Sahne-Käsegemisch übergießen. Eventuell noch ein bisschen Käse überstreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Heißluft 25 Minuten backen.

Notizen

Tipp:
Evtl. den Auflauf nach der Backzeit noch kurz etwas ruhen lassen, so kann die Sahne gut stocken.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner