Allgemein,  schnell & einfach,  vegetarisch

Mais-Küchlein

Einfache und schnelle Frühjahr/Sommerküche. Also, wenn es wirklich mal schnell gehen soll. Hiermit könnt ihr sogar Männer und Kinder überzeugen. Ideal für die Feierabendküche, zum Picknick oder ihr nehmt sie einfach mit ins Büro.

Ein gemischter Salat mit einem leckeren Honig-Senf-Dressing gibt diesem Gericht noch das I-Tüpfelchen.

Mais-Küchlein

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 kleine Dosen Mais a) 150 Gramm
  • 60 Gramm Mehl
  • 1/4 Teel. Backpulver
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • etwas von einer Lauchzwiebel in feine Ringe geschnitten
  • Pfeffer, Salz
  • Öl zum braten

Zubereitung:

Den Mais abtropfen lassen. Alle anderen Zutaten mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und den Mais unterheben.

Jeweils 2 gehäufte Esslöffel für ein Küchlein in einer Pfanne von beiden Seiten ausbacken. Fertig.

Ergibt 6-7 Küchlein.

Ich wünsche euch guten Appetit und viel Spaß beim nachkochen.

Mais-Küchlein

Ich finde dieses ist ein Rezept wobei man nicht noch erst großartig einkaufen muss. Diese Zutaten hat bestimmt jeder im Haus. Vorausgesetzt man mag Mais.

Mais-Küchlein

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.