Aufläufe & Gratin,  Aus dem Backofen,  Rezepte,  schnell & einfach,  vegetarisch

Einfacher Nudelauflauf

Ein Gericht zum wohlfühlen? Bitteschön, nicht nur für Kinder, auch Erwachsene lieben es. Da schaue ich gerne mal nach Italien. Du solltest nicht an guten Zutaten sparen. Eine gute Nudel, Büffel-Mozzarella und eine wirklich Sonnengereifte Tomate machen den Unterschied den du schmecken wirst.

Einfacher Nudelauflauf

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 gr kurze Macaroni
  • 500 gr. passierte Tomaten
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 200 ml Sahne
  • 50 gr. Parmesan (frisch gerieben)
  • 150 gr. Büffel-Mozzarella
  • 400 gr. Cherry-Tomaten (unbedingt auf sehr gute Qualität achten)
  • 1-2 Teel. ital. Kräuter (oder frischen Basilikum)
  • etwas Öl
  • Pfeffer, Salz
  • Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober,-Unterhitze , Umluft auf 180 Grad vorheizen.

Die Nudeln nach Anleitung kochen. Tomaten halbieren. Parmesan reiben. Mozzarella in Stücke schneiden.

In einem nicht zu kleinen Topf Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne zugeben, alles mit Pfeffer, Salz, Zucker und Gewürzen abschmecken.

Die gekochten Nudeln in die Soße geben. Parmesan, die Hälfte Mozzarella sowie die Tomaten mit unterheben.

Alles in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem restlichen Mozzarella belegen. 20 Minuten überbacken.

Wenn du lieber Kartoffeln magst, habe ich diesen cremigen Kartoffelgratin für dich. Ebenfalls vegetarisch und sooo lecker. Schau mal:

rezept-kartoffelgratin

einfacher Nudelauflauf

PS: Diesen Auflauf kannst du wunderbar für Gäste vorbereiten. Kurz bevor diese kommen, einfach in den Ofen schieben.

Wenn du meinen einfachen Nudelauflauf nachgemacht hast, dann zeig es doch auf Instagram und tagg mich mit @eineprisesalz.blog,dann verpasse ich es nicht und freue mich wie ein kleiner Schneekönig, wäre doch super.

Oder:

Nimm dir den PIN für später mit.

Einfacher Nudelauflauf

einfacher Nudelauflauf

einfacher Nudelauflauf mit passierten Tomaten
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Auflauf, Backofengericht, Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Italienisch
Keyword: einfacher Nudelauflauf
Yield: 4 Personen
Autor: Claudia Sterzenbach
Cost: preiswert

Equipment

  • Auflaufform

Materials

  • 400 Gramm kurze Maccheroni
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 50 Gramm Parmesan (frisch gerieben)
  • 150 Gramm Büffel-Mozzarella
  • 400 Gramm Cherry-Tomaten (unbedingt auf sehr gute Qualität achten)
  • 1-2 Teelöffel ital. Kräuter (oder frischen Basilikum)
  • etwas Öl
  • Pfeffer, Salz
  • Zucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober,-Unterhitze , Umluft auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Nudeln nach Anleitung kochen. Tomaten halbieren. Parmesan reiben. Mozzarella in Stücke schneiden.
  • In einem nicht zu kleinen Topf Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Die passierten Tomaten hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne zugeben, alles mit Pfeffer, Salz, Zucker und Gewürzen abschmecken.
  • Die gekochten Nudeln in die Soße geben. Parmesan, die Hälfte Mozzarella sowie die Tomaten mit unterheben.
  • Alles in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem restlichen Mozzarella belegen. 20 Minuten überbacken.

Ich wünsche dir guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen. Lass es dir schmecken.

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner